„A mind is like a parachute.
It doesn't work if it is not open.“

Frank Zappa

Critical Management Studies

Semester:

Frühjahrssemester 2020

Modul:

Critical Management Studies

Veranstaltungen:

Critical Management Studies - 5 CP

Studiengang:

Master "International Management Studies" / CMI-SDU (S3)

DozentInnen:

Prof. Dr. Thomas Behrends

Zeit und Ort:

Donnerstag, 10:15 - 12:45 Uhr, MAD 098

Verpflichtende Sondertermine für die Filmveranstaltungen:

  • Donnerstag, 30.April, 18:00-21:00 Uhr
  • Donnerstag, 07.Mai, 18:00-21:00 Uhr
  • Donnerstag, 14.Mai, 18:00 - 21:00 Uhr
  • Donnerstag, 28.Mai, 18:00-21:00 Uhr

Inhalte der Veranstaltung:

Im Rahmen des Seminars "Critical Management Studies" werden zentrale Ansätze und Perspektiven einer kritischen, emanzipatorischen Sozial- und Managementforschung vorgestellt und diskutiert.

Im Anschluss an die Erörterung konzeptioneller und theoretischer Grundlagen wird insbesondere die Relevanz einer kritischen Management- und Organisationsforschung für das Feld der betrieblichen Personalarbeit vertiefend beleuchtet.

In Kleingruppen setzen sich die Studierenden mit Dokumentationen und Spielfilmen auseinander, die sich auf unterschiedliche Art und Weise kritisch mit der heutigen Arbeitswelt auseinandersetzen. Im Rahmen der geplanten Filmreihe "Mensch, Markt und Moral - ein filmischer Blick auf die Arbeit und das Management von heute und morgen" organisieren die Studierendengruppen jeweils eine öffentliche Abendveranstaltung im Munketoft und bereiten eine geleitete Diskussion zum jeweiligen Film vor. Die in den Filmen aufgegriffenen Themen werden in dem Seminar anhand von einschlägiger Literatur inhaltlich vorbereitet und diskutiert.

Qualifikationsziele:

Ausgehend von einer grundlegenden Erörterung der wissenschaftlichen Kritikfunktion lernen die Studierenden eine Reihe von alternativen Theorieperspektiven und Forschungsarbeiten aus dem Bereich der kritischen Sozial- und Managementforschung kennen.

Auf diese Weise werden die Teilnehmer für den unauflöslichen Zusammenhang zwischen Wirtschaft, Arbeitswelt und gesellschaftlicher Entwicklung sensibilisiert. Sie erwerben darüber hinaus ein deutlich erweitertes Rationalitätsverständnis und werden so in die Lage versetzt, grundlegende Prozesse und Strukturen der betrieblichen Praxis auch im Hinblick auf Fragen der sozialen Integration und Gerechtigkeit kritisch zu reflektieren.

Prüfungsleistung:

Die Seminarnote setzt sich aus zwei Teilleistungen zusammen:

  • Gruppenleistung: Organisation und Durchführung einer Filmveranstaltung (inhaltliche Einführung zum Film, Leitung der anschließenden Diskussion)
  • Einzelleistung: Verfassen eines Essays

Basisliteratur:

  • Alvesson, M., & Willmott, H. (2012). Making sense of management: A critical introduction, London/ Thousand Oaks/ New Delhi
  • Alvesson, M./ Bridgman, T./ Willmott, H. (2009). The Oxford handbook of critical management studies, New York
  • Alvesson, M./ Willmott, H. (Hrsg.).  (2003).  Studying  management critically, London/ Thousand Oaks/ New Delhi

Zu den Inhalten des Seminars (Erhältlich im Reader - Download über moodle):

  • Schwandt, M. (2010): Kritische Theorie. Eine Einführung, Stuttgart, 7-49
  • Hartz, R. (2011): Die "Critical Management Studies". Eine Zwischenbilanz in kritischer Absicht. In: Bruch, M./ Scheiffele, P. (Hrsg.): Organisation und Kritik. Münster, 211-246
  • Niehüser, W. (2011): Empirical research on human resource management as a production of ideologoy, In: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 55 (2), 309-328
  • Voss, J./ Warsewa, G. (2006): Reflexive Arbeitsgestaltung - neue Grundlagen der Regulierung von Arbeit in der postindustriellen Gesellschaft, In: Soziale Welt, 57 (2), 131-155

Termine

TagDatumInhaltWer
Do.12.03.2019

Vorstellung der Veranstaltung

Behrends/Zierke
Do.19.03.2019Die Kritische Theorie der Frankfurter SchuleBehrends/Zierke
Do.26.03.2019Traditionelle und Kritische TheorieBehrends/Zierke
Do.02.04.2019Das Feld der Critical Management StudiesBehrends/Zierke
Do. 09.04.2019Der Wandel der Arbeit in kritischer Perspektive
Behrends/Zierke
Do.16.04.2019Osterferien
Do.23.04.2019Kritische Personalwirtschaftslehre
Behrends/Zierke
Do.30.04.2019Filmabend 1 im MunketoftGruppe 1
Do.07.05.2019Filmabend 2 im MunketoftGruppe 2
Do.14.05.2019Filmabend 3 im MunketoftGruppe 3
Do.28.05.2019Filmabend 4 im MunketoftGruppe 4
Do.03.06.2019Abschluss - Aufgabenstellung
Behrends/Zierke