Mögliche Fächerkombinationen für M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik

Achtung: Seit September 2017 gelten für die gesamte Europa-Universität neue Semesterzeiten. - Lesen Sie mehr!

Überblick

Den Studiengang M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik können Sie mit den in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Teilstudiengängen (Sonderpädagogik plus ein Unterrichtsfach) studieren. Im Masterstudium führen Sie das im Bachelorstudium studierte Unterrichtsfach dann fort.
Bitte beachten Sie: Einige Fächer werden im Masterstudium unter einem anderen Namen fortgeführt.

Wichtige Information (gültig ab dem Herbstsemester 2016/2017)

Wenn Sie Sonderpädagogik studieren wollen, müssen Sie sich bereits bei der Bewerbung für den B.A. Bildungswissenschaften für zwei sonderpädagogische Fachrichtungen entscheiden.

Sie bewerben sich somit für ein Unterrichtsfach plus für zwei sonderpädagogische Fachrichtungen.
Das Unterrichtsfach und die beiden sonderpädagogischen Fachrichtungen führen Sie im M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik weiter.

Teilstudiengang 1 obligatorisch: Sonderpädagogik
Teilstudiengang 2 (Fach)
  • Biologie
  • Chemie
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Gesundheit und Ernährung (Fortführung im Masterstudium als 'Ernährung und Verbraucherbildung')
  • Evangelische Theologie (Fortführung im Masterstudium als 'Evangelische Religion')
  • Geographie
  • Geschichte,
  • Katholische Theologie (Fortführung im Masterstudium als 'Katholische Religion')
  • Kunst und visuelle Medien (Fortführung im Masterstudium als 'Kunst')
  • Mathematik
  • Musik
  • Philosophie
  • Physik
  • Sachunterricht, natur- oder gesellschaftswissenschaftliche Ausrichtung  (Fortführung im Masterstudium als 'Sachunterricht')
  • Spanisch
  • Sport
  • Technik
  • Textil und Mode (Fortführung im Masterstudium als 'Textillehre')
  • Wirtschaft/Politik

Fächerkombinationsvorgaben

Für Studiengang M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik gelten in Hinblick auf die wählbaren Fächer und Fächerkombination im B.A. Bildungswissenschaften folgende Vorgaben:

  • Sie studieren im Studiengang B.A. Bildungswissenschaften  immer als 1. Teilstudiengang  Sonderpädagogik.
    Dafür müssen Sie sich bereits bei der Bewerbung für das Bachelorstudium für zwei sonderpädagogische Fachrichtungen entscheiden.
  • Den Teilstudiengang Sonderpädagogik kombinieren Sie mit einem 2. Teilstudiengang (Unterrichtsfach) aus der oben stehenden Tabelle.

Sie bewerben sich somit für ein Unterrichtsfach plus für zwei sonderpädagogische Fachrichtungen.

Hinweis
Die obigen Informationen beziehen sich auf die Gemeinsame Studien- und Prüfungsordnung (GPO) 2015!

Bitte beachten Sie, dass für Sie stets die Version der GPO gilt, die zu Beginn Ihres Studiums aktuell ist.
Beispiel:
Wenn Sie Ihr Studium im WiSe 2015/16 an der EUF begonnen haben, gilt für Sie die GPO 2015!