Von der Sprachmittlerin bis zum Maschinenbauingenieur

Zum ersten Mal stellen die Hochschulen der deutsch-dänischen Region gemeinsam ihr grenzüberschreitendes Studienangebot vor

Mehr als 10 000 Studierende lernen, forschen und leben mal diesseits, mal jenseits der deutsch-dänischen Grenzen. Sie studieren ganz unterschiedliche Fächer: Beispielsweise Interkulturelle Kommunikation oder Ingenieurswissenschaften mit Schwerpunkt Mechatronik an der Syddansk Universitet, Internationales Management an der Europa-Universität Flensburg oder Energiewissenschaften an der FH Flensburg. In vielen dieser Studiengänge kooperieren Deutschland und Dänemark.

Die Besonderheit des grenzüberschreitenden Studiums: Es bietet die Möglichkeit, zwei Sprachen, zwei Kulturen und zwei Wissenschaftssysteme kennenzulernen Englisch macht einen Teil der Unterrichtssprache aus - der neue Europa-Bachelor der EUF "European Cultures and Society"  wird sogar komplett auf Englisch angeboten.

Ihr gemeinsames Studienangebot stellen die drei Hochschulen der Region zum ersten Mal auch gemeinsam vor: Beim Bachelor-Infotag der internationalen und deutsch-dänischen Studiengänge. Schülerinnen und Schülern können sich am Dienstag, den 3. Mai von 14:00 bis 17:00 Uhr an der Europa-Universität Flensburg über das grenzüberschreitende Studienangebot informieren. Schleswig-Holsteins Europaministerin Anke Spoorendonk freut sich über die Initiative: "Neue Wege in der deutsch-dänischen Hochschul-Zusammenarbeit zu finden, ist einer der Schwerpunkte, an dem die Landesregierung mit der dänischen Regierung und unseren Nachbarregionen derzeit verstärkt arbeitet. Deshalb freue ich mich über den ersten gemeinsamen Studieninformationstag von EUF, SDU und FH, die Kooperation über Ländergrenzen hinweg leben."

Im Rahmen von Vorträgen wird auf dem gemeinsamen Bachelor-Infotag über die Zugangsvoraussetzungen, die Inhalte und den Aufbau sowie die beruflichen Perspektiven des jeweiligen Studienprogramms informiert. Im Anschluss an die Vorträge können sich die Schülerinnen und Schüler an den Infoständen individuell beraten lassen.

Die Studiengänge im Überblick

Europa-Universität Flensburg:

-          International Management (B.A.) & International Business Management and Modern Languages (B.Sc., deutsch-dänischer Doppelabschluss)

-          European Cultures & Society (B.A.)

Fachhochschule Flensburg:

-          Energiewissenschaften (B.Sc.)

-          Maschinenbau (B.Sc.)

-          Angewandte Informatik (B.Sc.)

Syddansk Universitet Sønderborg:

-          European Studies (B.Sc.)

-          Modern Languages & Intercultural Communication (B.A.)

-          Engineering (Mechatronics) (B.Sc.)

Wann und wo?

Dienstag, 3. Mai 2016, 14:00 – 17:00 Uhr

Europa-Universität Flensburg, Erweiterungsbau

Auf dem Campus 1a, 24943 Flensburg

Alle aktuellen Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.uni-flensburg.de/go/bachelor-infotag zu finden.