Praxisnahe Lehreramtsausbildung und internationaler Austausch

Rasmus Andresen, Landtagsabgeordneter und hochschulpolitischer Sprecher der Grünen, zu Besuch an der Europa-Universität Flensburg.

"Eine zeitgemäße Lehramtsausbildung braucht frühzeitige und ausreichende Praxisphasen, deshalb hat die Landesregierung das Praxissemester im neuen Lehrkräftebildungsgesetz verankert", betonte Rasmus Andresen, grüner Landtagsabgeordneter und hochschulpolitischer Sprecher seiner Fraktion, bei einem Besuch der Europa-Universität Flensburg (EUF). "Die Europa-Universität Flensburg hat das Praxissemester gemeinsam mit den Schulen visionär und engagiert umgesetzt. Wir als Land übernehmen die Fahrtkosten der Studierenden und sichern so die für das Praxissemester erforderliche Mobilität".

Besonderes Interesse brachte der Grünenpolitiker dem Wunsch des Präsidenten der EUF, Prof. Dr. Werner Reinhart, entgegen, die Semesterzeiten der Universität an den internationalen Hochschulkalender anzupassen. "Wir Grüne haben den Weg zur Europa-Universität immer unterstützt. Wir finden es daher richtig, die Semesterzeiten an den internationalen Wissenschaftskalender anzugleichen. Der deutsche Sonderweg bei den Semesterzeiten ist angesichts der Bedeutung des internationalen Austausches ohnehin ein wissenschaftspolitischer Hemmschuh", unterstrich er.

Auch über die Notwendigkeit einer besseren finanziellen Ausstattung der Hochschulen sprach Rasmus Andresen mit Prof. Dr. Werner Reinhart. Andresen zeigte dabei Verständnis für die Nöte der Hochschulen des Landes: "Uns ist bewusst, dass wir trotz der engen Haushaltslage bei der Grundfinanzierung der Hochschulen angesichts des doppelten Abiturjahrgangs weiter nachlegen müssen. Neben den neuen Studienplätzen aus dem Hochschulpakt arbeiten wir an weiteren Lösungen und hoffen baldmöglichst auf Ergebnisse".

Der Präsident der EUF, Prof. Dr. Werner Reinhart, zeigte sich erfreut über die politische Unterstützung aus Kiel. "Es tut gut zu wissen, dass wir bei unserer internationalen Profilbildung auf eine Partei mit europäischer Kompetenz vertrauen können. Die Grünen sind seit ihrer Gründung überzeugte Europäerinnen und Europäer und haben schon früh die Idee einer Europa-Universität im deutsch-dänischen Grenzland unterstützt".

Foto v.l.n.r.: Rasmus Andresen, grüner Landtagsabgeordneter und hochschulpolitischer Sprecher seiner Fraktion, und Prof. Dr. Werner Reinhart, Präsident der Europa-Universität Flensburg. (Kathrin Fischer)