Jahresempfang der EUF verschoben

Vorsichtsmaßnahme wegen der Ausbreitung des Coronavirus

Die Europa-Universität Flensburg hat ihren für den 17. März geplanten Jahresempfang abgesagt. Der Empfang soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Auch der für den 14. März geplante Musik-Erleben-Tag fällt aus.

Unser Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus

"Ohne individuell in Panik verfallen zu wollen, nehmen wir die Lage als Organisation ernst und wollen unseren Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus leisten", sagt Kanzlerin Stephanie Brady. "Deshalb treffen wir Vorsichtsmaßnahmen und sagen auf Grundlage des Kriterienkatalogs des Robert Koch-Institutes für die Risikoeinschätzung für Großveranstaltungen alle größeren Veranstaltungen bis zum 30.4. ab. Außerdem haben wir einen Koordinierungsstab eingerichtet."

Website eingerichtet

Der Koordinierungsstab, der von Präsident Prof. Dr. Werner Reinhart und Kanzlerin Stephanie Brady geleitet wird, trifft sich regelmäßig, um aktuelle Entwicklungen zu besprechen und entsprechende Maßnahmen zu entwickeln. Zuletzt wurden beispielsweise in der gesamten Hochschule Plakate mit Hygiene- und Verhaltenshinweisen verteilt, um vor Virusinfektionen zu schützen. Der Lehr- und Dienstbetrieb findet planmäßig statt.

Ausführliche Informationen finden sich online.