Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Die Dinge der Bildung und die Bildung der Dinge. Empirische Untersuchungen zur Genese unterrichtlicher Materialität

Kategorien: Ringvorlesungen und Kolloquien

Juniorprofessor Dr. Jochen Lange der EUF hält den ersten Vortrag bei den "Flensburger Campusgesprächen" zum Thema "Die Dinge der Bildung und die Bildung der Dinge. Empirische Untersuchungen zur Genese unterrichtlicher Materialität."

Der Klassenraum scheint der Ort zu sein, an dem Unterricht situativ entsteht. Die Relativierung dieses Allgemeinplatzes stellt für den Vortrag den Ausgangspunkt dar: Es greift zu kurz, einzig die Schulen als Lokalitäten der Hervorbringung von Unterricht zu fokussieren. In den Unterricht werden Materialien importiert, die entscheidende Rollen im Prozess des Machens von Lernen und Lehren übernehmen. Häufig handelt es sich um Dinge, die ökonomisch produziert und kommerziell vertrieben werden. Sie stammen aus der "Bildungswirtschaft", mit der ein empirisch bisher wenig beachtetes Forschungsfeld benannt ist. In diesem Feld bilden Fachdidaktiker(innen), Naturwissenschaftler(innen), Schulpraktikern(innen), Verlager(innen) u. a. gemeinsam die Dinge für den Unterricht. In der Bildungswirtschaft sind außerschulische Akteurinnen und Akteure der schulischen Praxis zu vermuten. Im Zentrum des Vortrags steht die ethnographische Frage nach dem Wie der Entwicklungspraktiken, mit denen innerhalb der Bildungswirtschaft Unterrichtsmaterialien verfertigt werden. Verfolgt wird dieses Erkenntnisinteresse am Beispiel der Entstehung sachunterrichtlicher Experimentierkoffer, mit denen naturwissenschaftliche Lern- und Bildungsprozesse in die Grundschule gebracht werden sollen. Die hiermit verbundenen Verhandlungen von Bezugswissenschaften, Unterricht, Kinderperspektiven u. a. werden ebenso analysierbar wie die Spezifik von schulischen Wissensformen. Dies offeriert Anschlüsse an die neuere Wissenschaftsforschung, Techniksoziologie, Didaktik sowie Erziehungswissenschaft.

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg - HEL 066
Adresse
Gebäude HELSINKI
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Homepage
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
zur Übersicht