Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Aufgrund der aktuellen Lage sind an der EUF bis zum 30.6.2020 alle Tagungen, Konferenzen und extracurriculären Veranstaltungen abgesagt. - Es kann vorkommen, dass dies nicht bei allen Veranstaltungen individuell vermerkt ist. - Einige Veranstaltungen werden nachgeholt oder eventuell digital angeboten, die Informationen dazu finden sie bei den jeweiligen Terminen.

Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Europäische Grenzräume

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Kategorien

  • Tagungen

Details

In der zweitägigen Tagung "Europäische Grenzräume" geht es am ersten Tag um "Mediale und soziale Grenzbedingungen" und "Postkolonialismus/das Globale". Der zweite Tag ist in drei Blöcke gegliedert zu den Themen "Migration und migrierende Grenzvorstellungen", "Beobachtung, Verhandlung und Vollzug von Grenzen" und "Darstellungen von Grenzen/Borderscaping".

PROGRAMM:

Donnerstag, 29.November 2018

12:15-12:45 Eröffnung: Grußwort der Vizepräsidentin der EUF, Monika Eigmüller:  Drei Thesen zu Grenzen/Grenzüberschreitungen im europäischen Kontext

12:45-13:00 Iulia-Karin Patrut, Hedwig Wagner: Einführung/ Erwartungen

Mediale und soziale Grenzbedingungen

13:00-13:45 Anna Grutza, EUF: Medientransmissionen im Kalten Krieg

13:45-14:15 Kaffeepause

14:15-15:00 Kathrin Maurer, SDU: Drohnenfotografie, Grenzen und Migration

15:00-15:45 Hedwig Wagner, EUF: Mediale Blickregime im europäischen Grenzregime

15:45-16:15 Kaffeepause

Postkolonialismus / das Globale

16:15-17:00 Margot Brink, EUF: Europas postkoloniale Grenzen im indischen Ozean aus literarischer Perspektive

17:00-17:45 Adam Paulsen, SDU: Grenzüberschreitungen bei Mohsin Hamid

19:00 Gemeinsames Abendessen

Freitag, 30. November 2018

Migration und migrierende Grenzvorstellungen

9:00-9:45 Monika Eigmüller und Klarissa Lueg (EUF/SDU): Grenzsoziologie und Identität: Die deutsch-dänische Grenze

9:45-10:15 Moritz Schramm, SDU: "Grenzen und Grenzüberschreitungen bei Marianna S. Salzmann"

10:15 -10:30 Kaffeepause

Beobachtung, Verhandlung und Vollzug von Grenzen

10.30-11:15 Christian Wille (Universität Luxemburg, UniGR-Center for Border Studies): Bordertexturen. Eine multidisziplinäre Annäherung an Border Complexities

11:15-12:00 Astrid Fellner (Universität des Saarlandes, UniGR-Center for Border Studies): Globale Fluchtgeschichten in transmediterranen und transatlantischen Grenzräumen

12:00-12:45 Paolo Cuttita (EUF): Maritimes Grenzgeschen im Mittelmeer 

Humanitarian migration management in the Central Mediterranean. State and non-state actors between inclusion and exclusion

12:45 – 13:30 Mittagspause

Darstellungen von Grenzen /Borderscaping

13:30-14:00 Iulia-Karin Patrut: Grenzraum als Experiment – Europäische Übergangszonen

14.00-14:30 Matthias Bauer: Siebenbürgen als Modellfall und Herausforderung kulturwissenschaftlicher Border Studies

14:30-15:00 Kaffeepause

15:00-16:00 Abschlussdiskussion und weitere gemeinsame Forschungsperspektiven

16:00: Ende der Tagungsveranstaltung

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg - HEL 060 Camelot
Adresse
Gebäude HELSINKI
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Homepage
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
zur Übersicht