Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Europäische Grenzräume

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Kategorien

  • Tagungen

Details

In der zweitägigen Tagung "Europäische Grenzräume" geht es am ersten Tag um "Mediale und soziale Grenzbedingungen" und "Postkolonialismus/das Globale". Der zweite Tag ist in drei Blöcke gegliedert zu den Themen "Migration und migrierende Grenzvorstellungen", "Beobachtung, Verhandlung und Vollzug von Grenzen" und "Darstellungen von Grenzen/Borderscaping".

PROGRAMM:

Donnerstag, 29.November 2018

12:15-12:45 Eröffnung: Grußwort der Vizepräsidentin der EUF, Monika Eigmüller:  Drei Thesen zu Grenzen/Grenzüberschreitungen im europäischen Kontext

12:45-13:00 Iulia-Karin Patrut, Hedwig Wagner: Einführung/ Erwartungen

Mediale und soziale Grenzbedingungen

13:00-13:45 Anna Grutza, EUF: Medientransmissionen im Kalten Krieg

13:45-14:15 Kaffeepause

14:15-15:00 Kathrin Maurer, SDU: Drohnenfotografie, Grenzen und Migration

15:00-15:45 Hedwig Wagner, EUF: Mediale Blickregime im europäischen Grenzregime

15:45-16:15 Kaffeepause

Postkolonialismus / das Globale

16:15-17:00 Margot Brink, EUF: Europas postkoloniale Grenzen im indischen Ozean aus literarischer Perspektive

17:00-17:45 Adam Paulsen, SDU: Grenzüberschreitungen bei Mohsin Hamid

19:00 Gemeinsames Abendessen

Freitag, 30. November 2018

Migration und migrierende Grenzvorstellungen

9:00-9:45 Monika Eigmüller und Klarissa Lueg (EUF/SDU): Grenzsoziologie und Identität: Die deutsch-dänische Grenze

9:45-10:15 Moritz Schramm, SDU: "Grenzen und Grenzüberschreitungen bei Marianna S. Salzmann"

10:15 -10:30 Kaffeepause

Beobachtung, Verhandlung und Vollzug von Grenzen

10.30-11:15 Christian Wille (Universität Luxemburg, UniGR-Center for Border Studies): Bordertexturen. Eine multidisziplinäre Annäherung an Border Complexities

11:15-12:00 Astrid Fellner (Universität des Saarlandes, UniGR-Center for Border Studies): Globale Fluchtgeschichten in transmediterranen und transatlantischen Grenzräumen

12:00-12:45 Paolo Cuttita (EUF): Maritimes Grenzgeschen im Mittelmeer 

Humanitarian migration management in the Central Mediterranean. State and non-state actors between inclusion and exclusion

12:45 – 13:30 Mittagspause

Darstellungen von Grenzen /Borderscaping

13:30-14:00 Iulia-Karin Patrut: Grenzraum als Experiment – Europäische Übergangszonen

14.00-14:30 Matthias Bauer: Siebenbürgen als Modellfall und Herausforderung kulturwissenschaftlicher Border Studies

14:30-15:00 Kaffeepause

15:00-16:00 Abschlussdiskussion und weitere gemeinsame Forschungsperspektiven

16:00: Ende der Tagungsveranstaltung

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg - HEL 060 Camelot
Adresse
Gebäude HELSINKI
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Homepage
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
zur Übersicht