Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

15. Dialog des ADS-Grenzfriedensbund e.V.

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Kategorien

  • Tagungen

Details

Beim 15. Dialog des ADS-Grenzfriedensbund e.V. »Grenzland erleben« geht es um Grenzen, Schülerbotschafter und Schullandheime. Dr. Jan-Christian Schwarz aus dem Alten Gymnasium Flensburg knüpft in seinem Impulsreferat an die Geschichte der Schule an und stellt durch den Vergleich zweier Episoden aus dem beginnenden 20. Jahrhundert und dem beginnenden 21. Jahrhundert gegenüber.

Die Veranstalter bitten um eine Anmeldung bis zum 17. Oktober 2018 über drei Wege:

•      Telefonisch: 0461/8693-0,

•      E-Mail: info-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@ads-flensburg.de

•      oder unter www.ads-flensburg.de/aktuelles.html

Das Programm:

Durch die Veranstaltung führt Kay Richert, Vorstandsmitglied des ADS-Grenzfriedensbund e.V.

18.00 Uhr Ankommen und einander bei einem kleinen Imbiss begegnen

19.00 Uhr Beginn der Veranstaltung

Begrüßung durch Prof. Dr. Nils Langer,Professor für Nordfriesisch, Minderheitenforschung und Minderheitenpädagogik

Impulsreferat über Grenzen durch Dr. Jan-Christian Schwarz, Altes Gymnasium Flensburg

Drei Schülerbotschafter*Innen des Deutschen Gymnasiums Apenrade berichten über ihre Arbeit

Andreas Heiler, Fachbereichsleitung und Pädagogische Leitung der Schullandheime des ADS-Grenzfriedensbund e.V. stellt Angebote unserer Schullandheime zum Grenzland erleben vor

Als deutscher Grenzverband ist es uns ein Anliegen, in unseren Einrichtungen und in Kooperation mit dem Deutschen Gymnasium Apenrade, dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) und der Europa-Universität Flensburg mit unseren Veranstaltungen zu mehr Kenntnissen und zu mehr Verständigung zwischen Mehrheiten und Minderheiten sowohl im eigenen Land als auch grenzüberschreitend beizutragen.

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg - HEL067
Adresse
Gebäude Helsinki
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Homepage
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
zur Übersicht