Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Julia Ebner: WUT

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Kategorien

  • Kulturelle Veranstaltungen

Details

Julia Ebner ist eine gefragte Terrorismus-Expertin. Am 25. März liest sie in Flensburg aus ihrem neuen Buch "Wut - Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen" und diskutiert anschließend mit Philosophie-Professor David Schweikard und Kathrin Fischer, Pressesprecherin der Universität Flensburg.

Die gebürtige Wienerin Julia Ebner arbeitet in London als Extremismus- und Terrorismusforscherin beim Institute for Strategic Dialogue (ISD). Sie leitete bereits Studien für die Europäische Kommission, die Kofi Annan Foundation und koordinierte das pan-europäische Netzwerk Families Against Terrorism and Extremism. Ebner schreibt regelmäßig für The Guardian, The Independent" und Focus Online.

In ihrem Buch "Wut" geht die Autorin Ursachen der wechselseitigen Radikalisierung von Islamisten und Rechtsradikalen auf den Grund und zeigt, wie Extremisten Angst, Verunsicherung und Wut instrumentalisieren.

Karten gibt es im Vorverkauf für 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) im Gemeindebüro Engelsby (Brahmsstraße 13) und der Buchhandlung Carl-von-Ossietzky (Große Straße 34). An der Abendkasse kosten sie 7 Euro.

Der Gesprächsabend ist eine Veranstaltung des Gemeindezentrums Engelsby in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg.

Veranstaltungsort

Name
Gemeindezentrum Engelsby
Adresse
Brahmsstraße 13
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Homepage
www.nordkirche.de/nachrichten/nachrichten-detail/nachricht/terrorismusexpertin-diskutiert-ueber-islamisten-und-rechtsextremisten/
zur Übersicht