Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Aufgrund der aktuellen Lage sind an der EUF bis zum 30.6.2020 alle Tagungen, Konferenzen und extracurriculären Veranstaltungen abgesagt. - Es kann vorkommen, dass dies nicht bei allen Veranstaltungen individuell vermerkt ist. - Einige Veranstaltungen werden nachgeholt oder eventuell digital angeboten, die Informationen dazu finden sie bei den jeweiligen Terminen.

Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Die Blüte der islamischen Zivilisation (680 – 1258)

Kategorien: Vortrag

Die Blüte der islamischen Zivilisation (680 – 1258)

… lässt sich nur auf die Faktoren Religion und militärischen Erfolg reduzieren. Die arabisch-islamische Kultur dieser Zeit war ebenso von einer großen wissenschaftlichen Neugier geprägt. Diese drückte sich vor allem auch in der Rezeption der griechischen Philosophie aus. Aristoteles und Plotin spielten hierbei eine große Rolle. Auch Texte zu Geometrie, Astronomie und Medizin wurden gelesen und ins Arabische übersetzt, später auch kommentiert. Gegen Ende der Blütezeit dieser Zivilisation fanden die geistigen Errungenschaften jener Zeit über Andalusien ihren Weg in das europäische Abendland, das ohne diesen Wissenstransfer niemals Zugang zu wichtigen Werken der antiken Philosophie erhalten hätte.

In diesem Seminar/Vortrag mit Dr. Thomas Würtz sollen die skizzierten geschichtlichen Entwicklungen etwas genauer ausgeführt und darüber hinaus die Philosophen al-Kindî (gest. 870), al-Fârâbî  (gest. 950) und Avicenna (gest. 1037) mit Kerngedanken ihrer philosophischen Entwürfe vorgestellt werden.

Referent Dr. Thomas Würtz hat Islamwissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie in Bamberg und Kairo studiert und anschließend zur Islamischen Theologie im 14. Jahrhundert am Orientalischen Seminar der Universität Zürich promoviert. Nach Dozententätigkeit im Fach Islamwissenschaft an den Universitäten Zürich, Bern und Aarhus ist er derzeit als wissenschaftlicher Referent an der Katholischen Akademie in Berlin tätig. Daneben hat er einen Lehrauftrag für Koran und Koranexegese an der Freien Universität Berlin. Interreligiöse Dialogreisen nach Bosnien, in den Jemen, Georgien und Kairo.

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg - OSL 232
Adresse
Gebäude OSLO
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
zur Übersicht