Öffentlicher Kalender der Europa-Universität Flensburg


Aufgrund der aktuellen Lage werden an der EUF viele Tagungen, Konferenzen und extracurriculäre Veranstaltungen jetzt digital angeboten, die Informationen dazu finden sie bei den jeweiligen Terminen.

Hier werden die nächsten Termine angezeigt. Benutzen Sie um die Termine der folgenden Monate anzuzeigen das Kalender-Plug-in auf der rechten Seite.

Grenzen der Mütterlichkeit? Ein- und Ausschlussmechanismen in Mary Seacoles Wonderful Adventures und Charles Dickens’ Bleak House

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Kategorien

  • Ringvorlesungen und Kolloquien

Details

Vortrag von Profn. Dr. Elahe Haschemi Yekani, Seminar für Anglistik und Amerikanistik.

Die in Jamaika geborene Krankenschwester Mary Seacole – auch als Schwarze Florence Nightingale tituliert – macht in ihren Wonderful Adventures eine Schwarze britische Identität geltend, indem sie Militarismus und Mutterrolle strategisch verknüpft. Abgelehnt für den offiziellen Dienst für das ‚mother country‘ von der bekannten Florence Nightingale macht sie sich während des Krimkrieges auf eigene Faust auf den Weg an die Front, um britische Soldaten als "ihre Söhne" zu versorgen. Die ungewöhnliche Erfolgsgeschichte "Mother Seacoles", wie sie sich selbst nennt, kontrastiere ich in meinem Vortrag mit der Darstellung von Mütterlichkeit auf Abwegen anhand der Romanfigur Mrs Jellyby in Dickens’ Bleak House. Dabei wird deutlich, wie sehr nationale Grenzziehungen in der literarischen Imagination auch an Vorstellungen von "guter Mütterlichkeit" geknüpft sind.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Flensburger Ringvorlesung: Grenzziehung statt. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Name
Phänomenta e.V.
Adresse
Norderstraße 157 - 163
PLZ / Stadt
24939 Flensburg
zur Übersicht