1. Tag der Forschungsförderung an der EUF am 24.10.2018

ICES richtet zusammen mit dem Forschungsreferat der EUF und dem ZeBUSS den 1. Tag der Forschungsförderung aus.

Wir laden alle Mitarbeiter der EUF ein, sich über Forschungsförderung an der EUF zu informieren! 

Mit diesem Veranstaltungsangebot richten wir uns an alle Wissenschaftler*innen, insbesondere Nachwuchswissenschaftler*innen, der Europa-Universität Flensburg. Vorgestellt werden ausgewählte nationale und internationale Förderprogramme. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Angebote der EUF-internen Forschungsförderung kennenzulernen und Fragen im direkten Gespräch an Thementischen zu klären.

Am 24.10.2018 von 09 - 13 Uhr

Vorläufiges Programm:

09:00

Begrüßung: Prof. Dr. Jürgen Budde, Europa-Universität Flensburg

 

Forschungsförderung an der Europa-Universität Flensburg

Angebote des EUF-Forschungsreferats und DFG-Strategie der EUF, Prof. Dr. Jürgen Budde, Martina Kattein, Europa-Universität Flensburg

Angebote des Zentrums für Bildungs-, Unterrichts-, Schul- und Sozialisationsforschung (ZeBUSS), Dr. Simone Onur

Angebote des Interdisciplinary Centre for European Studies (ICES), Dr. Maria Schwab

10:15

Thementisch-Angebote mit Pausensnack

-          Angebote des Europareferats, N.N., EUF

-          Angebote des Forschungsreferats, Martina Kattein, EUF

-          Angebote von ZeBUSS, Dr. Simone Onur, EUF

-          Angebote von ICES, Dr. Maria Schwab, EUF

-          Antragsprüfung durch die Abteilung Finanzen, Sven Kaufmann, EUF

-          Lektoratsservice, Laura Cunniff, EUF

-          Angebote des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), Dr. Steffen Kirchhof, EUF

-          Angebote der Zentralen Studienberatung, Sabine Kröger, EUF

-          Kooperationsmöglichkeiten mit der Universität Limerick, University of Limerick, Research Support Services, Dr. Puneet Saidha

11:00

Nationale Forschungsförderung

DFG-Förderung: ZeBUSS lädt Prof. Dr. Meike Sophia Baader, Vizepräsidentin für Forschung der Universität Hildesheim, Fachkollegiatin der DFG für Erziehungswissenschaft

12:00

Internationale Forschungsförderung

 

EU-Rahmenprogramm Horizon 2020: ICES lädt Dunja Hofmann von der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) ein, die Forschungsförderung im Rahmen von Horizon 2020 vorzustellen (Schwerpunkt Marie-Curie und ERC)

13:00

Abschlussworte: Prof. Dr. Jürgen Budde, Europa-Universität Flensburg

Künftig ist eine regelmäßige Durchführung dieses Angebots je Semester geplant