1. Eine Uni - Ein Buch an der EUF
  2. Soziologe und Politikwissenschaftler
  3. Steigerungslogik, Reichweitenvergrößerung, Resonanz, Unverfügbarkeit
Logo "Eine Uni - Ein Buch"
Logo "Stifterverband"
Logo "Klaus Tschira Stiftung"
Logo "Die Zeit"
unverguegbarkeit-buchcover-hartmutrosa

Eine Uni - Ein Buch

Im Herbstsemester 2019 liest die Uni Hartmut Rosas "Unverfügbarkeit"

Die Europa-Universität Flensburg (EUF) hat den Wettbewerb "Eine Uni – Ein Buch" von Stifterverband und Klaus Tschira Stiftung gewonnen. Ein Semester lang wird sich die EUF ab September 2019 in verschiedenen Aktionen mit Hartmut Rosas Buch "Unverfügbarkeit" beschäftigen. Die EUF ist damit eine von zehn prämierten Hochschulen und bekommt 10.000 Euro für die Umsetzung ihres Projekts.

"Unverfügbarkeit" beschäftigt sich wie schon die vorhergehenden Bücher Rosas mit der Frage, wie eine lebendige, offene und resonante Beziehung zur Welt gelingen kann – und was diese Beziehung verunmöglicht.

In interdisziplinären Projekten wollen wir uns rund um die verschiedenen Themen wie bspw. Zeitknappheit, Stressbewältigung, spätkapitalistische Arbeitsbedingungen, Resonanzachsen, Mensch-Umwelt-Verhältnis mit "Unverfügbarkeit" beschäftigen.

Die ersten Veranstaltungen stehen schon fest und können in unserer Programmübersicht eingesehen werden.