Katrin Stamm
Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache

Tel.:
+49 461 805 2561
katrin.stamm-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 035

Deutsch A1.2

Veranstaltungsnummer
042009w
Semester
FrSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
30.03.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 24.05.2017 bis 05.07.2017 Gebäude Oslo - OSL 234
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 05.04.2017 bis 17.05.2017 Gebäude Oslo - OSL 239

Kursleitung

  • Julia Wessely

Beschreibung

Der "Sprachkurs Deutsch A1.2" ist für Studierende mit ersten Vorkenntnissen geeignet. Es geht um die Vermittlung von ersten Grundkenntnissen der deutschen Sprache.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen (Begrüßung und Vorstellung; Nationalität und Sprache; Adressen und Nummern usw.) sollen Grundkenntnisse der deutschen Grammatik, des Wortschatzes vermittelt werden.

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Kontakte, Wohnung, Tagesablauf, Kleidung und Mode, Gesundheit und Urlaub.

Schwerpunkte der Grammatik bilden: Präpositionen im Dativ, Artikel mit Dativ, Possessivartikel im Akkusativ, Adjektive, Wechselpräpositionen, Perfekt, Partizip II, Hauptsätze verbinden (und, oder, aber), Personalpronomen im Dativ, Imperativ, Modalverben, Zeitadverbien (zuerst, dann, später, zum Schluss).

Der Kurs findet mit 4 SWS semesterbegleitend statt und ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das zweite Teilniveau (A1.2) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Netzwerk A1, Kurs- und Arbeitsbuch mit DVD und 2 Audio-CDs (A1.2)
ISBN: 978-3-12-606132-2

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch A2.2

Veranstaltungsnummer
042010w
Semester
FrSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
30.03.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 05.04.2017 bis 05.07.2017 Trondheim 1 - TRO 107

Kursleitung

  • Mona Schmidt

Beschreibung

Der „Sprachkurs Deutsch A 2.2.“ ist für Studierende mit ersten Vorkenntnissen geeignet. Der Kurs baut auf dem A2.1-Kurs auf.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen sollen die Grundkenntnisse der deutschen Grammatik und des Wortschatzes ausgebaut werden.

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Lernen, Sport, Wohnen, Kunst und Kultur, Kulturen und Klischees.

Folgende Fertigkeiten sollen erworben und trainiert werden: eine Radioreportage verstehen, eine Mini-Präsentation machen, eine Geschichte schreiben und korrigieren, eine Bildbeschreibung machen und über Sprichwörter sprechen etc.

In der Grammatik wird u.a. Folgendes behandelt: Relativsätze (Nominativ und Akkusativ), Hauptsatzkonnektoren (denn, deshalb, trotzdem), Konjunktiv II (Ratschläge, höfliche Bitten, Wünsche), temporale Präpositionen, Nebensätze mit „als“ und „wenn“ und Genitiv (Name +s), Indefinitpronomen, Interrogativartikel „Was für ein…?“, Verben mit Präpositionen, W-Fragen mit Präpositionen, Nebensätze mit „damit“ und „um…zu“ und Indefinitpronomen.

Der Kurs findet mit 4 SWS während der Vorlesungszeit statt und ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das erste Teilniveau (A2.2.) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Netzwerk A2, Kurs- und Arbeitsbuch mit DVD und 2 Audio-CDs (A2.2)
ISBN: 978-3-12-606143-8

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch B1.2

Veranstaltungsnummer
042011w
Semester
FrSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
30.03.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 05.04.2017 bis 05.07.2017 Trondheim 1 - TRO 102

Kursleitung

  • Nora Ludwig

Beschreibung

Der Deutschkurs B1.2 ist für Studierende mit gefestigten Vorkenntnissen der Niveaustufe A sowie ersten Kenntnissen des Niveaus B geeignet. Es geht in diesem Kurs um die Vermittlung von erweiterten Grundkenntnissen der deutschen Sprache.

Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen (Situationen im Berufsleben; Familie, Beziehungen und Lebensformen; Einkauf; Urlaub und Natur) sollen Grundkenntnisse der deutschen Grammatik, des Wortschatzes und des Sprechens vermittelt werden.

Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden hauptsächlich folgende Themen behandelt: Berufliche Wünsche und ausgefallene Berufe, die Bewerbung, Lebensformen, Liebe, Interessante Erfindungen, Konsum, die Reklamation, Werbung, Reisen und Urlaub, die Städtereise, Umwelt und Umweltprobleme, Tiere in der Stadt, Projekte für die Umwelt.

Schwerpunkte der Grammatik bilden hierbei: Zukünftiges ausdrucken, Verben mit Präpositionen und Pronominaladverbien/Fragewörter, Reflexive Verben, Relativsätze, Lokale Präpositionen mit Wechselpräpositionen, Konjunktiv II, Temporale Konnektoren, Temporale Präpositionen, Passiv.

Im Kurs wird der Schwerpunkt auf den aktiven Sprachgebrauch gelegt. Anhand von Rollenspielen, Diskussionen, Präsentationen und Lernspielen werden sowohl grammatische Themen wiederholt als auch alltägliche und besondere Sprechsituationen geübt.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Semester das zweite Teilniveau (B1.2) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Im Kursbuch werden die Kapitel 6 - 10 behandelt.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Aspekte neu B1 plus, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, Teil 2
ISBN: 978-3-12-605019-7

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch B2.2

Veranstaltungsnummer
042012w
Semester
FrSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
30.03.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mi. 16:00 bis 20:00 Einmalig 10.05.2017 bis 10.05.2017 Trondheim 1 - TRO 104
Mi. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 05.04.2017 bis 05.07.2017 Gebäude Helsinki - HEL 065

Kursleitung

  • Svenja Pieper

Beschreibung

Der Sprachkurs "Deutsch B2.2" ist für Studierende mit fortgeschrittenen Kenntnissen (mind. B1.2) geeignet. Im Kurs werden Deutschkenntnisse niedrigerer Stufen gefestigt und um komplexe Inhalte erweitert.

Anhand von abstrakten und teils kontroversen Gesprächsthemen erweitern die Studierenden ihre Kommunikationsmittel und vertiefen ihr Verständnis der Grammatik. Auch stehen der Ausbau des Wortschatzes und des schriftlichen Ausdrucks im Fokus des Kurses.

Anhand von Präsentationen zu politischen und kulturellen Themen aus dem Alltag soll das freie Sprechen vor Publikum und die Form der Präsentation im Studium zusammen mit dem korrekten Verfassen eines Handouts geübt werden. Weitere vermittelte Strategien und Arbeitstechniken umfassen:

     

  • Bewertungen verstehen (Buchrezension)
  • Informationen aus mehreren Texten zusammentragen
  • Strukturiert mitschreiben
  • Notizen für Zusammenfassungen nutzen
  • Textkohärenz herstellen
  •  

Schwerpunkte der Grammatik bilden: Passiv mit "sein", Vergleichssätze im Konjunktiv II, Modalsätze, Nomen, Verben und Adjektive mit Präpositionen, indirekte Rede mit Konjunktiv I, Nominalisierung von Verben, Modalpartikeln, Partizipien als Adjektive und Konnektoren und Präpositionen mit Genitiv.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und umfasst insgesamt 60 Stunden. Er ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Semester das zweite Teilniveau (B2.2.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Im kombinierten Kurs- und Arbeitsbuch "Aspekte neu B2, Teil 2" werden die Kapitel 6 bis 10 behandelt.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Aspekte neu B2, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, Teil 2
ISBN: 978-3-12-605028-9

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Deutsch C1.2

Veranstaltungsnummer
042013w
Semester
FrSe 2017
Typ
Sprachkurs
Anmeldeschluss
30.03.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Sa. 10:00 bis 14:00 Einmalig 20.05.2017 bis 20.05.2017 Gebäude Helsinki - HEL 163
Do. 16:00 bis 20:00 Wöchentlich 06.04.2017 bis 06.07.2017 Gebäude Helsinki - HEL 067

Kursleitung

  • Aenne Thode

Beschreibung

Der Sprachkurs Deutsch C1.2. ist für Studierende mit fortgeschrittenen Kenntnissen geeignet.

Anhand von Themen aus den Bereichen Arbeitswelt, Wirtschaft, Medien und Sprache werden die sprachlichen Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen) trainiert und weiterentwickelt.

Grammatische Strukturen werden, gebunden an Themen und Sprachhandlungen, die den kommunikativen Bedürfnissen entsprechend, erweitert und vertieft.

Schwerpunkte der Grammatik bilden hierbei Infinitivsätze in Gegenwart und Vergangenheit, Nominalisierung und Verbalisierung von Konditionalsätzen und Präpositionalergänzungen, Besonderheiten des Passivs, modales Partizip, subjektive Modalverben, (Behauptungen, Vermutungen), Besonderheiten von Konditionalsätzen und weitere Konnektoren.

Außerdem werden folgende Lernstrategien und Arbeitstechniken erworben:

     

  • Aktiv zuhören
  • eine Zusammenfassung schreiben,
  • Vorträge üben,
  • Texte abwechslungsreich gestalten
  • literarische Texte erschließen.
  •  

Der Kurs findet semesterbegleitend statt und ist so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das zweite Teilniveau (C1.2.) nach dem Europäischen Referenzrahmen absolvieren.

Im kombinierten Lehr- und Arbeitsbuch werden die Kapitel 6 bis 10 behandelt.

Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Buch zum Unterrichtsbeginn mit:
Aspekte neu C1, Lehr- und Arbeitsbuch 3, Teil 2 mit Audio-CD
ISBN: 978-3-12-605038-8

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Campus Deutsch - Präsentieren und Diskutieren

Veranstaltungsnummer
042042w
Semester
FrSe 2017
Typ
Seminar
Anmeldeschluss
09.04.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Fr. 14:00 bis 18:00 Wöchentlich 16.06.2017 bis 30.06.2017 Gebäude Madrid - MAD 225
Di. 16:00 bis 18:00 Wöchentlich 04.04.2017 bis 04.07.2017 Gebäude Madrid - MAD 225

Kursleitung

  • Marianne Anderson

Beschreibung

Die Reihe „Campus Deutsch“ vom Hueber Verlag richtet sich an Studierende am Übergang der Sprachbildung zum Fachstudium.

Präsentieren und Diskutieren

Kurzbeschreibung: Sachgerechtes und fessenldes Präsentieren von wissenschaftlichen Inhalten sowie überzeugendes Diskutieren.

Der Band „Präsentieren und Diskutieren“ ist unterteilt in die Kapitel „Präsentieren“, Diskutieren“ und „Moderieren“. (…) Das Kapitel Präsentieren beginnt mit einer Beispielpräsentation anhand derer verschiedene Grundlagen demonstriert werden. Diese Beispielpräsentation steht als Video zur Verfügung. (…) Im Kapitel „Diskutieren“ werden Diskussionsformen vorgestellt, Redemittel erarbeitet und mit vielfältigen, motivierenden Aufgaben geübt. Realistische Hörbeispiele vermitteln ein Bild von authentischen Diskussionen. Im Kapitel „Moderieren“ werden Techniken für Moderatoren entwickelt. (Auszug aus dem Klappentext)

Das sprachliche Niveau des Kurses orientiert sich am Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Durch kleinschrittige Übungen und umfangreiche Vorentlastung der Aufgaben ist der Kurs auch für Lerner auf B2-Niveau geeignet.

Der Kurs findet mit 2 SWS semesterbegleitend statt. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Lehrwerk zum ersten Unterrichtstermin mit:
Campus Deutsch - Präsentieren und Diskutieren
ISBN 978-3-19-201003-3

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Campus Deutsch - Hören und Mitschreiben

Veranstaltungsnummer
042043w
Semester
FrSe 2017
Typ
Seminar
Anmeldeschluss
09.04.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mo. 18:00 bis 20:00 Wöchentlich 03.04.2017 bis 03.07.2017 Gebäude Madrid - MAD 126
Sa. 09:00 bis 14:00 Einmalig 13.05.2017 bis 13.05.2017 Gebäude Madrid - MAD 126
Sa. 09:00 bis 14:00 Einmalig 03.06.2017 bis 03.06.2017 Gebäude Madrid - MAD 126

Kursleitung

  • Mariana Jimsheladze

Beschreibung

Die Reihe „Campus Deutsch“ vom Hueber Verlag richtet sich an Studierende am Übergang der Sprachbildung zum Fachstudium.

Hören und Mitschreiben

Kurzbeschreibung: Ökonomisches Mitschreiben in Vorlesungen, sowie aktives, strukturierendes Hören von wissenschaftlichen Vorträgen und Diskussionen.

Der Band „Hören und Mitschreiben“ widmet sich anhand von fünf authentischen Vorträgen Techniken, die Studierende in die Lage versetzen sollen, eigenständig wissenschaftliche Vorträgen verstehend zu folgen und so mitzuschreiben, dass diese Vorträge anhand der Mitschriften rekapituliert werden können. Im Grundlagenkapitel werden grundlegende Techniken des aktiven und vorausdenkenden Hörens sowie wesentlich Mitschreibetechniken vermittelt. In den folgenden Kapiteln werden diese Techniken erweitert und vertieft. Die Vorträge von bekannten Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern und einem Wissenschaftsjournalisten sind der Reihe „Aula“ des „Südwestrundfunks“ entnommen. (Auszug aus dem Klappentext)

Das sprachliche Niveau des Kurses orientiert sich am Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Durch kleinschrittige Übungen und umfangreiche Vorentlastung der Aufgaben ist der Kurs auch für Lerner auf B2-Niveau geeignet.

Der Kurs findet mit 2 SWS semesterbegleitend statt. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Lehrwerk zum ersten Unterrichtstermin mit:
Campus Deutsch - Hören und Mitschreiben
ISBN 978-3-19-151003-9

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Campus Deutsch - Lesen

Veranstaltungsnummer
042044w
Semester
FrSe 2017
Typ
Seminar
Anmeldeschluss
09.04.2017
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Mo. 16:00 bis 18:00 Wöchentlich 03.04.2017 bis 03.07.2017 Gebäude Helsinki - HEL 162
Fr. 14:00 bis 16:30 Einmalig 05.05.2017 bis 05.05.2017 Trondheim 1 - TRO 103
Fr. 14:00 bis 16:30 Einmalig 02.06.2017 bis 02.06.2017 Trondheim 1 - TRO 103

Kursleitung

  • Katherine Dunning

Beschreibung

Die Reihe „Campus Deutsch“ vom Hueber Verlag richtet sich an Studierende am Übergang der Sprachbildung zum Fachstudium.

Lesen

Kurzbeschreibung: Effektives Lesen von wissenschaftlichen Texten

Der Band „Lesen“ widmet sich anhand von fünf Texten verschiedenen Techniken, die Studierende in die Lage versetzen sollen, eigenständig in einer akzeptablen Zeitspanne und möglichst nur mit sehr gezieltem Wörterbucheinsatz populärwissenschaftliche Texte zu erschließen. Die Grundlage ist ein Basistext, der zu Beginn der Unterrichtsreihe bearbeitet werden sollte. Dort werden die Techniken und Aufgaben sehr kleinschrittig erklärt. Neben dem Basistext gibt es weitere Übungstexte, die je nach Fachgebiet oder Interesse bearbeitet werden können. (Auszug aus dem Klappentext)

Das sprachliche Niveau des Kurses orientiert sich am Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Durch kleinschrittige Übungen und umfangreiche Vorentlastung der Aufgaben ist der Kurs auch für Lerner auf B2-Niveau geeignet.

Der Kurs findet mit 2 SWS semesterbegleitend statt. Eine regelmäßige und aktive Teilnahme sind Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses. Dafür ist ebenfalls das Erledigen von Hausaufgaben notwendig, um das Gelernte weiter zu üben und zu festigen.

Literatur

Bitte bringen Sie folgendes Lehrwerk zum ersten Unterrichtstermin mit:
Campus Deutsch - Lesen
ISBN 978-3-19-051003-0

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.