Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang DSH-Prüfung

Die nächste DSH-Prüfung findet voraussichtlich erst 2019 statt.

Ab sofort können zur DSH-Prüfung ausschließlich interne, d.h. immatrikulierte Studierende der Europa-Universität Flensburg zugelassen werden. Die Zielgruppe umfasst die Studierenden unserer Partneruniversitäten sowie in das Programm ProReF eingeschriebene Studierende. Externe Interessenten können ab sofort nicht mehr berücksichtigt werden.

Allgemeines

Was ist die DSH?

Sie kommen aus einem anderen Land und möchten in Deutschland ein Studium aufnehmen?

Dann weisen Sie mit dem Bestehen der "Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH) nach, dass Sie studierfähig und damit in der Lage sind, z.B. wissenschaftliche Fachtexte zu rezipieren, Vorlesungen zu folgen und aktiv an Seminaren teilnehmen zu können.

Im Folgenden können Sie sich über folgende Aspekte informieren:

  • Wie ist die Prüfung aufgebaut?
  • Welche rechtlichen Grundlagen gelten für die DSH-Prüfung in Flensburg?
  • Welches Ergebnis benötige ich, um in Flensburg studieren zu können?

DSH-Stufen

Die Gesamtprüfung ist bestanden, wenn sowohl die mündliche als auch die schriftliche Prüfung bestanden ist. Das Ergebnis der DSH wird in drei Stufen angegeben – DSH 1, DSH 2 und DSH 3.

DSH-Stufe

Entspricht einem Ergebnis von mindestens

Berechtigt

DSH 1

57%

nicht zu einem Studium an der Europa-Universität Flensburg

DSH 2

67%

zu einem Studium an der Europa-Universität Flens­burg

(ausgenommen sind der BA-Studiengang Bildungs­wissenschaften und sowie alle lehramtsbezogenen Masterstudiengänge)

DSH 3

82%

auch zu einem Studium des BA-Studiengangs Bildungswissenschaften sowie aller lehramtsbezogenen Masterstudiengänge

 

jeweils sowohl in der mündlichen als auch in der schriftlichen Prüfung

 

 

Mit einem Gesamtergebnis von DSH 2 und DSH 3 weisen Sie fortgeschrittene Sprachkompetenzen nach. Dies entspricht in etwa einem Niveau von C1 (DSH 2) bzw. C1/C2 (DSH 3) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

 

 

 

 

DSH-Prüfung

Nachfolgend ist der Aufbau der Prüfung dargestellt. Sie gliedert sich in eine schriftliche und eine mündliche Prüfung. Die Zulassung zur mündlichen Prüfung erfolgt nur dann, wenn die schriftliche Prüfung mit mindestens DSH 1 bestanden wurde.

 

TeilprüfungÜberprüfte Kompetenzen
Schriftliche Prüfung
(max. 4 Zeitstunden/
240 Minuten)
  • Verstehen und Verarbeiten eines Hörtextes
  • Fähigkeit, Vorlesungen und
    Vorträgen folgen zu können
  • Fähigkeit, Notizen zu machen
    sowie diese zu nutzen
  • Verstehen und Bearbeiten eines Lesetextes
    sowie Verstehen und Bearbeiten wissen-
    schaftssprachlicher Strukturen
  • Verständnis authentischer, wissen-
    schaftsorientierter Texte
  • Erkennen, Verstehen und Anwenden
    wissenschaftssprachlich relevanter
    Strukturen
  • Verständnis authentischer,
    wissenschaftsorientierter Texte
  • Erkennen, Verstehen und Anwenden
    wissenschaftssprachlich relevanter
    Strukturen
  • Vorgabeorientierte Textproduktion
  • selbstständige und zusammenhängende
    Äußerung zu wissenschaftsorientierten
    Texten verfassen
Mündliche Prüfung
(ca. 20 Minuten)
  • Halten eines Kurzvortrags sowie ein
    anschließendes Gespräch über diesen
  • Spontanes und fließendes Sprechen
    über wissenschaftsorientierte Themen
  • Einsatz relevanter Interaktionsstrategien
    (z. B. Sprecherwechsel)

 

 Eine Probeprüfung finden Sie z.B. hier.

 

 

 

 

Rechtliche Grundlagen

Detaillierte Informationen zur DSH an der Europa-Universität Flensburg, z.B. zur Zulassung, Bewertung der Prüfung sowie auch zu einem möglichen Rücktritt von der Prüfung, finden Sie in unserer Prüfungsordnung vom 05.02.2015. Diese entspricht der Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) vom 17.11.2011. Die Europa-Universität Flensburg ist bei der Hochschulrektorenkonferenz registriert und zur Abnahme der DSH-Prüfung berechtigt. Eine nach Maßgabe der Rahmenordnung angelegte DSH-Prüfung wird gemäß §7 der Rahmenordnung von allen Hochschulen und Studienkollegs anerkannt.

DSH in Flensburg

Termine

Die Europa-Universität Flensburg bietet einmal im Jahr eine DSH-Prüfung an. In Vorbereitung auf das besondere Prüfungsformat nehmen Sie vorab an einem semesterbegleitenden DSH-Vorbereitungskurs, sowie einen C1.2-Kurs teil.

Phase

Datum

Deutschkurs C1.2 2019

DSH-Vorbereitungskurs

2019

Schriftliche Prüfung

2019

Mündliche Prüfung

2019

Erstellung und Versand der Zertifikate

2019

Kosten
Semesterbegleitender C1.2-Kurskostenlos
DSH-Vorbereitungskurs100 Euro
DSH-Prüfung125 Euro

Zulassungsvoraussetzungen

Ab sofort können zur DSH-Prüfung ausschließlich interne, d.h. immatrikulierte Studierende der Europa-Universität Flensburg zugelassen werden. Die Zielgruppe umfasst die Studierenden unserer Partneruniversitäten sowie in das Programm ProReF eingeschriebene Studierende. Externe Interessenten können ab sofort nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte kontaktieren Sie für die Anmeldung Ihre Kursleitung.

Einblicke in den Unterricht

Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe von ca. 20 Personen statt. Die unterschiedlichen Veranstaltungsformen bereiten nicht nur intensiv auf die DSH-Prüfung, sondern vor allem auch auf den Studienalltag in Deutschland vor.

Studienmöglichkeiten in Flensburg

Mit dem erfolgreichen Bestehen der DSH-Prüfung haben Sie in Flensburg folgende Studienmöglichkeiten:

Studiengänge - Europa-Universität Flensburg


Allgemeine Informationen zum Studieren in Deutschland finden Sie z. B. unter "Studieren in Deutschland" und auf den Seiten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).