"Ich lerne hier sehr viel schneller als vorher in anderen Kursen" Khaled Abras (Teilnehmer 2017/18) mit Daniel Günther (C. KLOODT)

Vertonte PowerPoint-Präsentation zur Programmrunde 2020/21

Programmablauf

Phase 1: Summer School

Das ProRef-Programm beginnt im Juli mit der Summer School. Diese bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse in Auffrischungskursen in Deutsch auf den Niveaustufen B1+ oder B2 und in Englisch auf B1+ zu aktivieren. Zusätzlich finden Kurse aus vier Schlüsselkompetenz-Modulen (Methodenkompetenz, Sozial- und Selbstkompetenz, Kulturkompetenz, Medien- und IT-Kompetenz) statt.

Phase 2: Herbstsemester

Mitte September startet das Herbstsemester mit viermonatigen Sprachkursen in Deutsch auf den Niveaustufen B2 oder C1 und Englisch auf B2. Zudem finden Kurse aus den vier Schlüsselkompetenz-Modulen sowie eine Zwischenprüfung statt.

Phase 3: Winter School

Im Januar beginnt die Winter School mit zweimonatigen Deutschkursen auf den Niveaustufen B2 oder C1 und Englisch auf der Niveaustufe B2. Die Kurse aus den vier Schlüsselkompetenz-Modulen werden fortgesetzt.

Phase 4: Frühjahrssemester

Neben den viermonatigen Deutschkursen auf Niveaustufen B2/C1 und dem Englischsprachkurs auf der Niveaustufe B2/C1 finden weiterführende Kurse aus den vier Schlüsselkompetenz-Modulen statt. Das Frühjahrssemester schließt das ProRef-Programm mit einer offiziell anerkannten Abschlussprüfung ab.

Die Kurse der Phasen 2-4 ermöglichen eine Qualifizierung für alle deutsch-, englisch- oder zweisprachigen Studiengänge an der EUF, aber auch für Studiengänge an anderen Hochschulen.