"Ich lerne hier sehr viel schneller als vorher in anderen Kursen" Khaled Abras (Teilnehmer 2017/18) mit Daniel Günther (C. KLOODT)

Finanziell gefördert durch

Programm zur Studienvorbereitung und -integration von Geflüchteten

Mit dem "Programm zur Studienvorbereitung und -integration von Geflüchteten" (ProRef) unterstützt die Europa-Universität Flensburg (EUF) studieninteressierte Geflüchtete bei der sprachlichen, methodischen und kulturellen Vorbereitung auf ein Studium sowie bei der Integration in das deutsche Hochschulsystem, den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft.

Zu den Bestandteilen des ProRef-Programms zählen:

  • Akademisch ausgerichtete Deutsch- und Englisch-Sprachkurse auf den Niveaus B2-C1/C1-C2
  • Anerkannte Sprachprüfungen (Deutsch/Englisch)
  • Methodische und kulturelle Einführungskurse
  • Individuelle Studien- und Sozialberatung
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche, Studienbewerbung und BAföG-Beantragung
  • Gasthörerstatus: Kostenlose Nutzung der Universitätsinfrastruktur und Besuch von Vorlesungen und Seminaren
  • Soziokulturelle Aktivitäten und CampusFRIENDS

Das einjährige Programm beginnt im Juli eines jeden Jahres und wird durch das Land Schleswig-Holstein sowie durch den DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.