Teilzeitbeschäftigung

Eine Nebentätigkeit kann hilfreich sein, um einen Studienaufenthalt in Flensburg finanziell zu unterstützen. Den Studienaufenthalt allein durch einen Nebenjob zu finanzieren und gleichzeitig zu studieren ist jedoch unrealistisch. Studentische Teilzeitjobs sind beliebt und daher nicht ganz einfach zu finden. Gute Deutschkenntnisse werden erfahrungsgemäß vorausgesetzt.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Voraussetzungen, wenn Sie in Deutschland eine Nebentätigkeit ausüben möchten.

Es gibt folgende Möglichkeiten, um Jobangebote zu finden:

  • Der gemeinsame CampusCareer Service von Universität und Hochschule Flensburg führt eine Liste mit Jobangeboten und Praktika für Studierende aus Deutschland und Dänemark. 
  • Auf der Homepage des AStA werden diverse Links für Jobangeobte aufgeführt. Im Gebäude Oslo der Universität gibt es außerdem ein schwarzes Brett, an dem aktuelle Jobangebote zu finden sind.
  • Viele Studierende arbeiten in Teilzeit in Cafés und Restaurants, z. B. als Messe-Hostessen, Fahrradkuriere, Bürohilfen, Reinigungskräfte oder Babysitter. Solche Jobangebote sind häufig in den Kleinanzeigen regionaler oder lokaler Zeitungen zu finden (Flensburger Tageblatt, MoinMoin) oder werden direkt an der Arbeitsstelle annonciert.
  • Einige Jobs werden auch online bei der Agentur für Arbeit angeboten.

Berufserfahrung und Praktika

Du möchtest verschiedene Berufsfelder kennen lernen und erste Erfahrungen in deinem zukünftigen Beruf sammeln? Hier findest Du Links zum Career Service von CampusCareer und Links zu Jobbörsen.

Angebote des CampusCareer Service:

  1. Grundlegende Informationen, Anleitung und Beratung in Bezug auf den deutschen Arbeitsmarkt.
  2. Individuelle Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungen in deutscher Sprache.
  3. Sammeln von Stellenangeboten für alle Studierende im Online-Portal stujo. flensburg.stujo.net

Zusätzlich bieten wir jedes Frühjahrssemester einen Workshop "Wie bewerbe ich mich in Deutschland" an.  Alle Angebote von CampusCareer richten sich an alle Studierenden der EUF und der HS Flensburg auf unserem Campus. In Anbetracht der hohen Studierendenzahl gibt es nur ein sehr geringes Zeitbudget für die spezielle Beratung internationaler Studierender.

Arbeiten in Deutschland zu Fairen Bedingungen

Kommst du aus dem Ausland und möchtest du in Schleswig-Holstein arbeiten? Findest du kostenlose Beratung durch Arbeit und Leben Schleswig-Holstein