Akademische Kultur in Deutschland

Wie spricht man Professorinnen und Professoren an deutschen Universitäten korrekt an? Wie sieht eine formelle E-Mail an der Universität aus? Wie bereite ich ein Gespräch mit einer Dozentin oder einem Dozenten vor, wenn ich das Thema meiner Hausarbeit besprechen will?

Kommunikation an der Hochschule ist in jedem Land etwas anders. Sie beruht auf unsichtbaren Werten, Normen und Rollenvorstellungen. Damit keine Probleme aufgrund von kulturellen und sprachlichen Missverständnissen entstehen, bieten wir dir einen Kurs in Akademischer Kultur in Deutschland auf Deutsch (ab B2) oder Englisch an.

Ein wichtiges Element der akademischen Kultur in Deutschland ist die sog. "gute akademische Praxis". Sie beschreibt, was qualitativ und ethisch gute Forschungsarbeit und Lehre ist. Plagiate werden deshalb in Deutschland hart sanktioniert. Wie ihr Plagiate vermeiden könnt und wie man korrekt zitiert, lernt ihr in diesem Kurs.

Dieser Kurs schließt auch ein, dass wir auch mit und an der Sprache arbeiten. Unter anderem beschäftigen wir uns mit den folgenden Fragen: Welcher Wortschatz und welche sprachlichen Strukturen sind in der akademischen Sprache und Kommunikation an deutschen Hochschulen üblich? Wie äußert sich ein "wissenschaftlicher Stil" im Sprechen und Schreiben? 

Anhand von Textbeispielen und Schreibübungen erarbeiten Sie die Merkmale und Redemittel der Wissenschaftssprache Deutsch, lernen die wichtigsten Zitierregeln und -konventionen kennen und erhalten einen Überblick über die verschiedenen Quellenarten. Viele Studierenden wissen nicht, wie fremde Quellen in den eigenen Text ‚eingebaut’ werden müssen. Die Grenzen zwischen Plagiat und ‚schlampiger‘ Zitierweise sind dabei fließend. Sie lernen daher verschiedene Formen des Plagiats und die wichtigsten Zitierregeln kennen und erhalten einen Überblick über die verschiedenen Quellenarten.

Außerdem lernen Sie anhand von Textbeispielen Standardgliederungen für wissenschaftliche Texte kennen, erfahren, auf welche formalen Aspekte Sie bei Gliederungen achten müssen und lernen  Schreibtechniken kennen, die Ihnen bei der Entwicklung einer logischen Argumentation helfen.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist für alle Austauschstudierenden unserer Partneruniversitäten verpflichtend.

Infos in Deutsch als Fremdsprache in  Semesterkurse