Verantwortlich

Prof. Dr. Uwe Danker

Tel.:
+49 461 805 2248
Fax:
+49 461 805 2460
danker-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@frzph.de
Gebäude Riga 2 - RIG 218

Laufzeit

01.01.2010 - laufend

Projektmitarbeitende

Thorsten Harbeke

Tel.:
+49 4621 861894
Fax:
+49 4621 36545
harbeke-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@izrg.de
frzph - frzph 108

Dr. Sebastian Lehmann-Himmel

Tel.:
+49 4621 861890
Fax:
+49 4621 36545
lehmann-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@izrg.de
IZRG - IZRG 109

Prof. Dr. Astrid Schwabe

Tel.:
+49 461 805 2188
Fax:
+49 461 805 2460
astrid.schwabe-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Riga 2 - RIG 217

Claudia Ruge

Partnerinnen und Partner

  • Archiv der Sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn
  • Zahlreiche externe Autor_innen

Institution der EUF

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG)

Finanzierung

Das Projekt wird gefördert mit Glückspielmitteln des Landes Schleswig-Holstein.


„Sammelband-Projekt: Joachim Steffen – Journalist/Politiker/Autor/Künstler“

Uwe Danker gibt in Zusammenarbeit mit Dr. Jens-Peter Steffen (Koordination: Thorsten Harbeke) einen Sammelband über den SPD-Politiker, Journalisten, Autoren und Kleinkünstler Joachim „Jochen“ Steffen (1922-1987) heraus. Den Kern des Bandes bilden etwa neun biografische Studien zu verschiedenen Aspekten der Person: Von seiner Rolle als Landespolitiker über seine wissenschaftlich-theoretischen Arbeiten bis hin zum Kleinkünstler Steffen mit seiner (Bühnen-)Figur "Kuddl Schnööf" reicht hierbei die Bandbreite der Zugänge zu diesem auch über die Grenzen von Schleswig-Holstein hinaus bekannten und bedeutsamen (eben-nicht-nur-) Politikers. Daneben wird Jochen Steffen in essayistischen Beiträgen charakterisiert und werden im dokumentarischen Teil ausgewählte Texte, Karikaturen, Bilder usw. präsentiert.

Stichworte

Joachim Steffen