Verantwortlich

Prof. Dr. Uwe Danker

Tel.:
+49 461 805 2248
Fax:
+49 461 805 2460
danker-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@frzph.de
Gebäude Riga 2 - RIG 218

Laufzeit

11.08.2010 - laufend

Projektmitarbeitende

Prof. Dr. Astrid Schwabe

Tel.:
+49 461 805 2188
Fax:
+49 461 805 2460
astrid.schwabe-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Riga 2 - RIG 217

Dr. Sebastian Lehmann-Himmel

Tel.:
+49 4621 861890
Fax:
+49 4621 36545
lehmann-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@izrg.de
IZRG - IZRG 109

Prof. Dr. Robert Bohn

Tel.:
+49 461 805 2247 oder +49 4621 861890
Fax:
+49 461 805 2460
bohn-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@izrg.de
Gebäude Riga 2 - RIG 203

Institution der EUF

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG)

„Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein“

„Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus“ – mit diesem Titel versuchen wir ein komplexes und über die engere ‚NS-Geschichte‘ hinausgehendes Verhältnis anzudeuten: Gerade Vor- und Nachgeschichte des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein tragen spezifische, von anderen Regionen Deutschlands abweichende Züge und auch für die eigentliche Herrschaftsphase lassen sich Aspekte benennen, die eingehende regionalhistorische Analysen herausfordern. An ihnen wird seit Jahrzehnten gearbeitet; die Produkte finden sich in zahlreichen, sehr unterschiedlich angelegten und verstreuten Publikationen. Im Rahmen der Forschungs- und Vermittlungsarbeit des IZRG sind zahlreiche einschlägige Publikationen erschienen. Sechs Jahrzehnte nach dem Ende der NS-Herrschaft wurde der Versuch unternommen, den bisherigen regionalen Forschungsertrag in einem kurzen, übersichtlichen und strukturierten Band zusammenzutragen und für ein breites Publikum – Schülerinnen und Schüler, Studierende, Lehrkräfte sowie historisch Interessierte – anspruchsvoll zur Darstellung zu bringen. Weitere Teilbereiche und Publikationen dieses besonderen Schwerpunkts der IZRG-Tätigkeiten laufen noch.

Stichworte

Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein