Jürgen Budde

Prof. Dr. Jürgen Budde

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2260
Fax
+49 461 805 952260
E-Mail
juergen.budde-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Helsinki
Raum
HEL 103
Straße
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Telefon
+49 461 805 2803
Fax
+49 461 805 2799
Gebäude
Gebäude Dublin
Raum
DUB 206c
Straße
Campusallee 3
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Schulpädagogik
Funktion
Professorinnen und Professoren
Name
Europa-Universität Flensburg
Funktion
Vizepräsident

Sprechstunden

im Herbstsemester 2017: Dienstag, 12:45 - 13:45 Uhr

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
562020x Berufsorientierung an der Schule Seminar WiSe 2017
562030x Inklusive Schulen? Seminar WiSe 2017
562070x Subjekt, soziale Praxis und Transformation Seminar WiSe 2017
561043x Lehren und Lernen als Beruf: Begleitseminar zum Orientierungspraktikum I - 43 Seminar WiSe 2017

Verantwortungsbereiche

  • Zentraler Ausschuss für Forschungs- und Wissenstransfer
  • Stipendienausschuss
  • Vertretung P im Wachstumsforum und im Ausschuss Bildung und Entwicklung
  • weitere ...

Kurzvita

Jürgen Budde, Jahrgang 1968, hat von 1997 bis 2001 Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg studiert und dort 2005 über die Konstruktion von Männlichkeit im schulischen Alltag promoviert. Zwischen 2002 und 2012 lehrte und forschte sie an der Universität Hamburg, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der Universität Hildesheim. Seit Oktober 2012 ist er Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Theorie der Bildung, des Lehrens und Lernens an der Europa Universität Flensburg.

Im Zentrum von Jürgen Buddes Forschungsinteressen stehen einerseits Fragen nach Differenz und Ungleichheit und andererseits nach Erziehung in schulischen Kontexten. Die Schwerpunkte liegen in Erziehungs- und Bildungsprozessen in Schule und Unterricht, Praxeologie neuer Lernkulturen sowie dem Umgang mit Heterogenität und Inklusion. Aktuell forscht er zu professionellen Kooperationen im inklusiven Schulunterricht.