Klimaschutzmanagement

Bereits seit Mitte der 90er Jahre gibt es am Campus Flensburg Studiengänge, die sich intensiv mit den Themen Klimawandel, einer regenerative Energieversorgung und einem Wandel hin zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beschäftigen. Hier wird zu innovativen Konzepten zur Minimierung der Treibhausgas- Emissionen geforscht und gelehrt.

Gründungsmitglied des Klimapakts Flensburg

Als Gründungsmitglieder des Klimapakt Flensburg e. V. schlugen die Hochschulen eine wichtige Brücke zwischen der Wissenschaft und dem Klimaschutzhandeln vor Ort. Das Klimaschutzmanagement bündelt die wesentlichen Querschnittsaufgaben in den Themenbereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit an der Europa-Universität Flensburg.

Kernaufgaben

Zu den Kernaufgaben zählen u.a. die Initiierung von campusbezogenen Klimaschutz- und Nachhaltigkeits-Projekten, die Mitwirkung in Nachhaltigkeitsnetzwerken, die Koordination nachhaltigkeitsbezogener Lehre und der Aufbau eines Ideen- und Innovationsmanagements. Auch das Energiemanagement und die Energie- und CO2-Bilanzierung sind hier angesiedelt. Früh wurde ein Fokus auf die Förderung einer nachhaltigeren Mobilität gelegt und entsprechende konkrete Maßnahmen entwickelt.

Mehr erfahren: