Das Gleichstellungsbüro

Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt die Universität bei der Beseitigung bestehender Nachteile für Hochschulangehörige und wirkt an der Erhöhung des Frauenanteils in der Wissenschaft mit. 

Zwischen der Gleichstellungsbeauftragten bzw. ihren Stellvertreter*innen und den Beschäftigten ist der Dienstweg nicht einzuhalten; jede Beratung ist vertraulich.

Wir informieren und beraten Sie gerne. 

Argumente für eine geschlechtergerechte und vielfältige Gesellschaft

Klicken Sie bitte auf das jeweilige Coverbild, um zum Inhalt der Broschüre zu gelangen.

Das Bild zeigt die Umrisse Schleswig-Holsteins in Regenbogenfarben, dem Symbol für Queerness. Es verweist auf den "Aktionsplan Echte Vielfalt" und für die Akzeptanz vielfältiger sexueller Aktivitäten Schleswig-Holstein.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Sprechstundentermin.

Gleichstellungsbeauftragte

Martina Spirgatis (M.A.)

Tel.:
+49 461 805 2762
Fax:
+49 461 805 2816
martina.spirgatis-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Dublin - DUB 010

Dr. Pascal Delhom

Tel.:
+49 461 805 2334
Fax:
+49 461 805 2144
delhom-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 132