Arbeitsplätze für Studierende

Liebe Studierende,

aufgrund der schwierigen Corona-Situation darf die EUF ihren Studierenden gemäß aktueller Verordnung bis auf weiteres nur in Ausnahmefällen ("Härtefällen") studentische Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. 

Sie können aufgrund Ihrer familiären Situation, Ihres Wohnumfeldes, Ihrer IT-Ausstattung oder wegen psycho-sozialer Beeinträchtigungen zuhause nicht arbeiten und benötigen zwingend einen studentischen Arbeitsplatz?   Dann senden Sie bitte einen formlosen Antrag mit kurzer Begründung und ggf. Nachweisen an Martina Spirgatis (sh. Kontaktdaten). Geben Sie in Ihrem Antrag auch Auskunft über die benötigten Nutzungszeiten und ggf. auch zum technischen Bedarf.

Die studentischen Arbeitsplätze finden Sie im Gebäude TRO 2 (gegenüber OSL Haupteingang). 

Studierende mit Kindern finden unter dem Punkt Mattisborg Informationen zur Nutzung des Eltern-Kind-Raums. Personen, die temporär die Mattisborg (GOT 006) benötigen, wenden sich bitte an Jolyn Muijsers (sh. Kontaktdaten).

Bitte beachten Sie, dass der Aufenthalt auf dem Campus zeitlich auf das Notwendigste zu reduzieren ist. Beachten Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt alle Abstands- und Hygieneregeln.

Nutzungszeiten

Zur Zeit gelten folgende Nutzungszeiten: 

  • Mo - Do  10-18 Uhr
  • Fr.           10-14 Uhr 

In der Zeit 11:45 bis 12:15 gilt eine Lüftungspause. 

An Feiertagen stehen die studentischen Arbeitsplätze nicht zur Verfügung. 

Hygieneregeln und Dokumentation

Es sind die aktuellen Hygieneregeln einzuhalten. Es gilt das folgende Schnupfenschema

Gemäß aktualisierter CoronaVO des Wissenschaftsministeriums gilt in allen Gebäuden auch an den studentischen Arbeitsplätzen die Pflicht, eine sachgerechte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Nutzer*innen, die dieser Pflicht nicht nachkommen, sind von den Aufsichtspersonen aus dem Gebäude zu weisen!

Von der Maskenpflicht darf nur im Ausnahmefall und nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises abgewichen werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Aufsichtsperson.

Darüber hinaus ist eine Dokumentation der Nutzer*innen zwingend erforderlich. Bitte stellen Sie sich darauf ein,

  1. dass das Gebäude beaufsichtigt wird,
  2. bei der erstmaligen Nutzung eines Arbeitsplatzes Ihre Daten (Name, Vorname, Matrikelnummer, aktuelle Adresse, Telefonnummer) aufgenommen werden und
  3. bei jeder Nutzung eine Identitätsprüfung erfolgt.

Arbeitsraum für Studierende mit Sehbeeinträchtigungen

Studierende mit einer Sehbeeinträchtigung können, sofern sie für den Arbeitsraum in GOT freigeschaltet sind, den Raum grundsätzlich innerhalb der üblichen Öffnungszeiten nutzen. Auch für sie gilt allerdings, vorher einen entsprechenden Antrag ("Härtefall") zu stellen. 

Bitte richten Sie Ihren Antrag an martina.spirgatis|at|uni-flensburg.de. 

Mattisborg - Studierende mit Kind(ern)

Liebe Eltern,

aufgrund der schwierigen Corona-Situation darf die EUF ihren Studierenden gemäß aktueller Verordnung bis auf weiteres nur in Ausnahmefällen ("Härtefällen") die Mattisborg (GOT 006) als Arbeitsplatz zur Verfügung stellen.

Sie müssen Ihren Säugling während einer Präsenz-Veranstaltung ggf. stillen, können temporär keine Kinderbetreuung nutzen oder Ihre Internet-Verbindung im häuslichen Umfeld ist nicht hinreichend zuverlässig, um an Online-Lehrveranstaltungen teilzuhaben? Dann senden Sie bitte einen formlosen Antrag mit kurzer Begründung und ggf. Nachweisen an Jolyn Muijsers (sh. Kontaktdaten).

Geben Sie in Ihrem Antrag auch Auskunft über die benötigten Nutzungszeiten.

Bedenken Sie bitte, dass der Eltern-Kind-Raum zur Zeit nur ohne Spielzeug bereitgestellt werden kann.

Bitte bleiben Sie gesund_

Martina Spirgatis, Jolyn Muijsers und das Team Studentische Arbeitsplätze