Der Europa-Universität Flensburg zum 75. Geburtstag

Programm zum Festakt, 09. September 2021, 11 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Werner Reinhart, Präsident der Europa-Universität Flensburg

Grußworte

  • Christian Scherf, Vorsitzender des Hochschulrates der EUF
  • Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Simone Lange, Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg

Festrede

Prof. Dr. Uwe Danker und Team, Europa-Universität Flensburg

"Lehrkräfte für die Demokratie? Gründung, Personal und Programm der Pädagogischen Hochschule Flensburg"

Schlüsselübergabe zum Neubau "Tallinn" an das Präsidium der EUF

mit Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Silke Torp, Staatssekretärin im Finanzministerium des Landes Schleswig-Holsteinund Gabriele Pfründer, Geschäftsbereichsleiterin des Landesbau der GM.SH

Musik

Studierende der Abteilung Musik der Europa-Universität Flensburg

Podiumsdiskussion „Demokratiebildung durch Schule“, 09. September 2021, 18-20 Uhr

"Zur Menschlichkeit und Sittlichkeit" sollte die Pädagogische Hochschule Flensburg angehende Lehrkräfte ab 1946 erziehen. 75 Jahre später ist das Thema "Demokratiebildung in der Schule" erneut aktuell. Deshalb diskutieren wir in einer Podiumsdiskussion die Frage "Demokratiebildung durch Schule?"

Teilnehmende

  • Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Christine Wiezorek, Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik des Jugendalters an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschulrätin EUF
  • Dirk Rother, Leiter der Thomas-Mann-Schule in Lübeck, ausgezeichnet mit dem Sonderpreis des Ministerpräsidenten beim schleswig-holsteinischen Schulpreis 2020
    • Als Experten zugeschaltet: Prof. Dr. Werner Reinhart, Präsident der EUF
    • Maximilian Henningsen, stellvertretender Landesschüler*innensprecher "Gemeinschaftsschulen" in Schleswig-Holstein.

Moderation: Birgit Langhammer, NDRinfo

Die Podiumsdiskussion findet live in Webex statt. Über diesen Link können Sie der Veranstaltung beitreten:

https://uni-flensburg.webex.com/uni-flensburg-de/j.php?MTID=m76a465f7bd730a38497d155a40d21765

Donnerstag, 9. Sep. 2021, 18:00 | 3 Stunden | (UTC+02:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

Event-Nummer: 188 110 4739

Event-Passwort: w8U5Ev8eX8v (98853883 über Telefone)

Über Telefon beitreten

+49-619-6781-9736 Germany Toll

Zugriffscode: 188 110 4739

„Demokratie-VerSorgung“ Phone-Theatre

am 10. September 2021, 16:30 - 17:30 Uhr und 18:00 - 19:00 Uhr

Demokratie lebt von Kommunikation und Beteiligung, was alle ständig vor neue Herausforderungen stellen. Das Phone-Theatre der Abteilung Darstellendes Spiel, Theater, Performance geht aktuellen Fragen zu Demokratie im Alltag nach und sucht im direkten Kontakt nach Strategien zum Umgang mit konkreten Sorgen im demokratischen Miteinander.

Von und mit:
Finja Sannowitz, Eliana Schüler, Marianne Irmak, Tania Meyer 
Die Performerinnen studieren und arbeiten in unterschiedlichen Positionen an der Abteilung Darstellendes Spiel, Theater, Performance

https://www.uni-flensburg.de/theater/demokratie-versorgung/