Dr.Lea Schulz

Bild von Lea Schulz

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2412
Fax
+49 461 805 952412
E-Mail
lea.schulz-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Vilnius 2
Raum
VIL 208
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Institut für Erziehungswissenschaften
Funktion
Lehrbeauftragte
Name
Abteilung Pädagogik bei Beeinträchtigung von Sprache und Kommunikation
Funktion
Educational Engineer im Landesprogramm „Zukunft Schule im digitalen Zeitalter“

Zusatzinformationen

Kurzvita

  • seit 08/2022 Oberstudienrätin/ Mitarbeiterin im Programm "Zukunft Schule digital" zur wissenschaftsbasierten Weiterentwicklung von digitalen Lehr-Lern-Medien und -Szenarien im Aufgabenfeld "Unterstützung spezieller Förderbedarfe" im Fachcluster Sprachen bei der Europa-Universität Flensburg (EUF)
  • 08/2017-08/2022 Oberstudienrätin am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein, Fachrichtung Sprache und Lernen, sowie Koordination des Bereichs "Digitale Medien und Inklusion - Diklusion"
  • 12/2017 Promotion zum Doktor der Philosophie (Dr. phil.) mit der Dissertation "Prognose und Prävention von Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb - Theoretische Aufarbeitung der vorhandenen Literatur und längsschnittliche Entwicklung und Evaluation des curriculumbasierten Messverfahrens ‚Phonolino", Europa-Universität Flensburg
  • 08/2015-07/2017 Sonderschullehrerin an der Paulus-Paulsen-Schule Flensburg
  • 08/2015-08/2017 Nebenamtliche Studienrätin am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein, Fachrichtung Sprache und Lernen, sowie Koordination des Bereichs "Digitale Medien und Inklusion - Diklusion"
  • 02/2014-07/2015 Lehrkraft im Vorbereitungsdienst an der Paulus-Paulsen-Schule/ Grundschule Ramsharde Flensburg, 2. Staatsexamen (mit Auszeichnung)
  • 01/2009 - 02/2014 E-Learning Expertin (selbstständig), Aufbau von Lernplattformen in Berlin (u. a. bettermarks.com)
  • 08/2010-12/2013 Freie Bildungsjournalistin
  • 01/2009 bis 01/2010 Graduiertenförderung des Landes SH, Promotionsarbeit in Flensburg, Arbeit in verschiedenen Schulen in Flensburg und Umgebung
  • 10/2003 bis 01/2009 Studium der Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen Lernen und Pädagogik für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Sprache und Kommunikation, 1. Staatsexamen (mit Auszeichnung)

Weitere Funktionen:
Mitglied im Direktorium des ZeBUSS
 

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
360324k Diklusion (digitale Medien und Inklusion) in der Grundschule Seminar FrSe 2024