Bücher

  • Groskreutz, A. (2016): Kinder sprechen über (ihre) Mehrsprachigkeit. Theoretische Überlegungen und eine qualitative Studie zu Perspektiven mehrsprachig aufwachsender Grundschülerinnen und Grundschüler. Frankfurt/M: Peter Lang.

Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Buchkapitel

  • Groskreutz, A. (2020): Selbstbilder mehrsprachiger Grundschulkinder und ihr sprachliches Lernen im Kontext Schule. Auszüge aus einer qualitativen Interviewstudie. In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht, Jg. 25, Nr. 1 (April 2020), S. 189-220.

Weitere Veröffentlichungen

  • Groskreutz, A. (2018): Mehrsprachigen Kindern eine Stimme geben. In: Jungmann, T.; Gierschner, B.; Meindl, M.; Sallat, S. (Hrsg.): Sprach- und Bildungshorizonte. Wahrnehmen – Beschreiben – Erweitern. Idstein: Schulz Kirchner, S. 116-122.