Willkommen in der Abteilung Pädagogik für Menschen mit Sprach- und Kommunikationsstörungen

Herzlich willkommen in der Abteilung Pädagogik für Menschen mit Sprach- und Kommunikationsstörungen (PMSKS) - im Land der Laute, Wörter, Sätze, Buchstaben, Bedeutungen, Dialoge, Diskussionen, Gespräche, der analogen und digitalen Kommunikation!

"I klauk, i goll ma krake, …" PMSKS verstehen wir als pädagogische, transdisziplinäre, Beziehungs- und Wertewissenschaft, als Theorie und Praxis von Erziehung und Bildung, Prävention, Sprach- und Kommunikationsdiagnostik, Beratung, Sprachtherapie und –förderung, Kooperation, Supervision, Unterricht. "Gegenstand" sind Menschen mit Sprach- und Kommunikationsstörungen – unabhängig von Alter, "Störungssyndromen" und Institutionen. In der Forschung präferieren wir qualitative Konzepte und Methoden.

Termine Abteilung Pädagogik für Menschen mit Sprach-und Kommunikationsstörungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Zum Kalender

Abteilungs-News

Studiengang Spesialpedagogikk som fag og forskningsfelt i et inkluderende perspektiv (H-2018) - August 2018 - Halden in Norwegen

Im Bild: Prof. Rune Andreassen, Studieleder an der Hochschule in Östfold, Halden (Norwegen), Studierende im Masterstudiengang und Solveig Chilla Workshops und Vorlesungen von Solveig Chilla im Studiengang Spesialpedagogikk som fag og forskningsfelt i et inkluderende perspektiv (H-2018) im Rahmen einer ERASMUS+ Gastdozentur an unserer Partnerhochschule in Halden. 
1

„Mehrsprachigen Kindern eine Stimme geben“

21. September 2018 Vortrag von Angela Groskreutz auf dem 33. dgs-Bundeskongress "Sprach-  und Bildungshorizonte wahrnehmen – beschreiben – erweitern" in Rostock
2

„Kinder als Expert_innen ihrer Mehrsprachigkeit“

17. September 2018 Vortrag von Angela Groskreutz auf dem 22. Symposion Deutschdidaktik "Professionalität für den Deutschunterricht erforschen und entwickeln" in Hamburg: " ‚Deutsch ist meine Hauptsprache‘ – Kinder als Expert_innen ihrer Mehrsprachigkeit".
3

Sprache-Stimme-Gehör

Neu erschienen: Solveig Chilla & Natalia Gagarina (eds.). 2018: Schwerpunktthema: Mehrsprachigkeit unter besonderen Bedingungen. Sprache-Stimme-Gehör 42 (2), DOI 10.1055/s-00000082
4

„Liane- Alles in Anders“

- Diagnostisches Verfahren für den grammatischen Bereich, entwickelt im Rahmen einer Masterarbeit bei Hildegard Heidtmann von Martin Peinemann - liane.allesindanders.de<http://liane.allesindanders.de>"
6

"Mehrsprachigkeit: eine Herausforderung für uns alle“

9. Juni 2018: Vortrag von Solveig Chilla und Cornelia Hamann auf dem Symposium "Mehrsprachigkeit: eine Herausforderung für uns alle" in Stolberg: "Erwartungen und Wirklichkeit: Merhsprachige Kinder und Jugendliche."  http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/eifel/netzwerk-sprachentwicklung-hat-zukunft-veranstaltet-symposium-1.1912717 
7

Neue Publikation

Tuller, L., Hamann, C., Chilla, S. et al. (2018): Identifying language impairment in bilingual children in France and Germany. International Journal of Language and Communication Disorders. Article DOI: 10.1111/1460-6984.12397
8

32. Nationale Linguistiktagung Izmir

04. Mai 2018 - Posterpräsentation von Nebiye Hilal  Şan (EUF) auf der  "32. Nationale Linguistiktagung" an der Dokuz Eylül Universität" in İzmir in der Türkei: "Anadili Türkçe Olan İkidilli Çocuklarda Özgül Dil Bozukluğu Tanısının Ayırt Edilmesi" (Sprachdiagnostik in der Erstsprache mehrsprachiger türkische Kinder). http://udk32.deu.edu.tr/
9

"(Un)Typische Sprachentwicklung bei bilingualen Kindern"

06. Februar 2018 - Vortrag von Cornelia Hamann (Universität Oldenburg) & Solveig Chilla auf dem Symposium zum Spracherwerb unter besonderen Bedingungen an der Universität Bremen: "(Un)Typische Sprachentwicklung bei bilingualen Kindern".
10

Schrifterwerb von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

11. November 2017 - Vortrag von Solveig Chilla & Nadja Wulff (PH Freiburg) auf der interdisziplinären Tagung "SeiteneinsteigerInnen. Zur Schulsituation neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis" in Jena: "Schrifterwerb von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung: Erste Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt".
11

Mehrsprachige Bildung in der KiTa

9. November 2017 Fortbildungstag für das AWO Bildungswerk Thüringen im Augustinerkloster in Erfurt: Mehrsprachige Bildung in der KiTa - Sprachen bilden, Eltern einbinden mit Solveig Chilla und Hilal Şan.
12