Unsere Partner

Willkommen zur Flensburger Ringvorlesung

Seit dem Sommersemester 2013 findet in jedem Semester die Ringvorlesung in Kooperation mit der Phänomenta und der Flensburger Volkshochschule im Vortragssaal der Phänomenta statt. Die Vortragenden aus verschiedenen Disziplinen präsentieren hier ihre selbstgewählten Themen. Ein jährlich wechselndes Oberthema stellt einen Bezug zwischen den Vorträgen her. Auf dieser Seite ist das aktuelle Programm mit den zugehörigen Zusammenfassungen und das Archiv der Ringvorlesung zu finden.

Ort und Zeit

Die jeweiligen Einzelvorträge finden immer Montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Phänomenta statt.

Ringvorlesung "blau"

Blau ist mehr als eine Farbe. Blau zeichnet sich durch vielschichtige und differente kulturelle Bedeutungen aus: Menschen sind blau, machen blau und haben manchmal sogar blaues Blut, sie fahren ins Blaue und einige erhalten blaue Briefe. Je nach künstlerischer Präferenz schätzen Menschen den blauen Reiter, die blaue Blume, oder "Drei Farben: Blau". Selbst der Blaue Engel ist mehrdeutig. Blau ist die Farbe Europas (aber auch anti-europäischer Bewegungen), blau steht in christlicher Malerei für die Mutter Gottes, in der Romantik für die Sehnsucht, und je nach Region für Herta BSC, Schalke 04 oder den HSV.

Die Bedeutungskomplexität von blau ist nicht auf den deutschen Sprachgebrauch beschränkt: aus dem Englischen finden wir den Blues und die Blue Jeans; aus dem Französischen das Cordon bleu (in all seinen Bedeutungen).

Blau ist aber auch nur eine Farbe: Blau sind das Meer und der Himmel, blau blüht der Enzian und wir leben auf dem Blauen Planeten. Naturwissenschaftlich gesehen wird Licht als blau bezeichnet, dessen Wellenlänge im Intervall 460 und 480 Nanometer liegt.

Die 6. Reihe der Flensburger Ringvorlesung beschäftigt sich mit den vielfältigen Perspektiven und Bedeutungszuschreibungen, die der Begriff "blau"  in verschiedenen Zusammenhängen und Kontexten hat. Forschende der Europa-Universität Flensburg werden diesen aus der Sicht ihrer jeweiligen Fachdisziplin im Frühjahr 2018 darstellen, diskutieren und dekonstruieren.

Programm

Termin

Vortragende*r

Titel

12.3.

Dr. Marcello Neri,
Seminar für katholische Theologie

Blauer Brief an Gott …

26.3.

Prof. Dr. Birgit Peuker,
Abteilung Ernährung und Verbraucherbildung

Karpfen BLAU  oder 3-D-Food-Print?  Schleswig Holsteiner Esskultur zwischen Tradition und Moderne

09.4.

Dr. Michaela Christ,
Norbert Elias Center for Transformation Design & Research

Nie wieder dunkelblau? Der Verlust der Nacht durch künstliche Beleuchtung.

23.4.

Prof. Dr. Krešimir Matijević,   
Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik

Blau vor! Wagenrennen in der Antike und in "Ben-Hur"

14.5.

Dr. Markus Herschbach,
Abteilung Kunst und visuelle Medien

Das Licht und das Blau in der Kunst & in den visuellen Medien

28.5.

Prof. Dr. Christian Filk,
Seminar für Medienbildung

"Blue Sky & Open Cloud" – Wie soziale Medien unsere Welt berechnen?!

11.6.

Dr. Sibylle Machat,
Seminar für Anglistik & Amerikanistik

Das "kleine blasse blaue Raumschiff" – Fotografien des Planeten Erde und ihre metaphorischen Ausdeutungen