Abteilungskalender

Kolloquium

Michelle Mercier, Abteilung Physik und ihre Didaktik und Geschichte: Thomas Youngs Experimente mit Sonnenlicht

Ringvorlesung Unverfügbarkeit

Achtung: im Audimax der EUF: Prof. Dr. Hartmut Rosa, Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Autor von 'Unverfügbarkeit': "Unverfügbarkeit in der Kritik"

Kolloqium

Andreas Junk, Abteilung Physik und ihre Didaktik und Geschichte: Zugänge zum Zusammenhang zwischen Stereoskopie und Entfernungsmessung

Zum Kalender

Kolloquium

Zum vollständigen Programm des Kolloqiums im Herbstsemester 2019 geht es es hier.

Ringvorlesung

Zum vollständigen Programm der Ringvorlesung im Hersbtsemester 2019 geht es hier.

News aus der Abteilung

IHPST-Tagungsgband erschienen

Neu erschienen: Peter Heering (Hrsg.): Proceedings of the 1st European Regional IHPST Conference. Flensburg: Flensburg University Press 2019, https://readbox-unipress-bookstore.de/sachgebiete/sonstiges-nachschlagewerke/4881/proceedings-of-the-1st-european-regional-ihpst-conference
1

Willkommen in der Abteilung für Physik und ihre Didaktik und Geschichte

"Verstehen ist Menschenrecht"  (der Pädagoge Martin Wagenschein)

Verstehen von und über Physik ist integraler Bestandteil einer Allgemeinbildung im Europa des 21. Jahrhunderts.
Die historische Entwicklung der Physik und neueste didaktische Erkenntnisse strukturieren unsere Forschung.
Dabei gewonnene Ergebnisse fließen unmittelbar in die zukunftsorientierte Lehre ein.

Lehre und Forschung unserer Abteilung sind an dieser Leitidee orientiert. Nicht nur das Verständnis über physikalische Inhalte ist Ziel eines modernen Physikunterrichts. Ebenso wichtig ist das Verstehen der Physik als kulturelle Tätigkeit.

Lernen Sie uns und unser Konzept auf den folgenden Seiten kennen.