Veröffentlichungen


Monographien/Sammelbände

Körper und Geist – Landkarte eines Problemfeldes, Würzburg: Königshausen & Neumann 2017

Selbstbewusstseinstheorien der Neuzeit (Begleitband zu einer Ausstellung in Vorbereitung, erscheint voraussichtlich bei University of Bamberg Press)


Aufsätze

Kulturelle, interkulturelle und transkulturelle Bildung aus Sicht der Fachdidaktik Philosophie/Ethik, in: Kultur und kulturelle Bildung. Interdisziplinäre Verortungen – Lehrerinnen- und Lehrerbildung – Perspektiven für die Schule, hrsg. v. Dr. Adrianna Hlukhovych, Benjamin Bauer, Katharina Beuter, Prof. Dr. Konstantin Lindner, Prof. Dr. Sabine Vogt, Bamberg: University of Bamberg Press 2018

Die Bedeutung der Skepsis für die Philosophie- und Ethikdidaktik (erscheint demnächst)


Letzte Buch-Veröffentlichungen

Vorträge u.a.


Vorträge, Workshops, Organisation von Vortragsreihen und Tagungen

20.09.19            Vortrag: Mit anderen Augen: Interkulturelle Bildung im Grundschulunterricht; Tagung/Workshop: Philosophieren mit Kindern in der Primar- und Orientierungsstufe in Rostock

26./27.06.         Konzeption, Organisation und Durchführung der Fachdidaktiktagung "Mit anderen Augen. Inter-/Kulturelle Bildung im Philosophieunterricht" in Flensburg mit Vortrag zum Thema "Mit anderen Augen. Bildung der Philosophie und philosophische Bildung als (inter-/trans-)kulturelle Bildung"

08.05.19            Vortrag : Digitalisierung im Philosophieunterricht. Einsatz von Software zur Vermittlung philosophischer Methodenkompetenz; Ringvorlesung FGPh: Zwischen Star Trek und Matrix. (Philosophische) Perspektiven auf Digitalisierung, KI und Transhumanismus

03.05.19            Über den Unsinn des Wertneutralitätsgebots im Kontext von Emotionalität, Rationalität, Ethik und Moral; Tagung: Werte im Ethikunterricht. An den Grenzen der Wertneutralität in Chemnitz

29.03.19            Vortrag: Digitalisierung im Philosophieunterricht. Einsatz von Software zur Vermittlung philosophischer Methodenkompetenz; Workshop: Treffen bayerischer Fachdidaktiker*innen in Bamberg

14.03.19            Vortrag: Philosophie der Bildung und Philosophische Bildung. Wesentliche Elemente einer modernen Philosophie der Bildung und deren Relevanz für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung; Tagung: Herausforderung Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung in Bamberg

SS 19                  Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Ringvorlesung "Zwischen Stark Trek und Matrix. (Philosophische Perspektiven auf Digitalisierung, KI und Transhumanismus in Bamberg

WS 18/19          Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Ringvorlesung "Jugend forscht. Einblicke in philosophische Nachwuchsforschung" in Bamberg

 SS 18                 Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Ringvorlesung "Philosophie und Literatur"

WS 17/18          Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Lesereihe "Literatur und Philosophie"

26.10.2017        Workshop: Mit anderen Augen. (Inter-)Kulturelle Bildung zwischen kultureller Vielfalt und universellen Werten, Weiterbildung für Fachreferenten Ethik der Gymnasien in Oberfranken

20.07.2017        Hegels Philosophie der Bildung in der "Phänomenologie" und den Gymnasialreden aus Sicht der modernen Philosophiefachdidaktik, Tagung "Hegel in Franken", organisiert in Nürnberg, Tucher-Schloß

20.05.2017       Grenzen des Systems. Der begriffslogische Diskursraum des Körper-Geist-Problems, Tagung: System und Systemkritik in Bamberg

15.05.2017       Wer bin ich? – Fünf verschiedene Hinsichten auf Selbstbewusstseinstheorien" in der Ringvorlesung "Wer bin ich? Wer sind wir? Verschiedene Hinsichten auf Identität" von der FGPh (http://fgph.de/veranstaltungsberichte/)

SS 17                  Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Ringvorlesung: Wer bin ich? Wer sind wir? Verschiedene Hinsichten auf Identität, Ringvorlesung der FGPh

31.01.2017        Kulturelle, interkulturelle und transkulturelle Bildung aus Sicht der Fachdidaktik Philosophie/Ethik im Rahmen der KulturPlus-Ringvorlesung "Kultur und kulturelle Bildung WS 2016/2017

WS 16/17          Konzeption, Organisation und Durchführung der FGPh-Ringvorlesung: Was und Wozu Philosophie?

19.10.2010        Podiumsdiskussion zum Thema "Eins im Eifer? Monismus, Monotheismus und Gewalt" zusammen mit Prof. Dr. Johanna Rahner, Dr. Siegfried Grillmeyer und Dipl.-Theol. Erik Müller-Zähringer in der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg

15.05.2009        Vortrag beim Dekanatsfrauentag zum Thema "Glück – erfahrbar, erlebbar, berechen­bar? Glückbetrachtungen aus verschiedenen Perspektiven" des Collegium oecumeni­cum Bamberg