Leiterin des Seminars:

Prof. Dr. Anne Reichold

Tel.:
+49 461 805 2209
Fax:
+49 461 805 2144
reichold-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 133

Sekretariat:

Rosi Gerlich

Tel.:
+49 461 805 2136
Fax:
+49 461 805 952136
rosi.gerlich-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 233

Sprechstunden:
Mo - Fr 09:30 - 12:00 Uhr + Mo - Do 13:00 - 15:00 Uhr

Wer wir sind

Willkommen am philosophischen Seminar der Universität Flensburg!

Unser Seminar ist klein, jung und vielseitig. Charakteristisch für unsere Arbeit in Forschung und Lehre ist der Ausbau "philosophischer Brücken":

Systematisch verbinden wir Fragen der praktischen Philosophie (insbesondere Ethik, Philosophie der Person sowie der interpersonellen Beziehungen, Handlungstheorie, politische- und Sozialphilosophie, Philosophie des Friedens) mit solchen der theoretischen Philosophie (Der menschliche Körper, Philosophie des Geistes, Intersubjektivität, Sprachphilosophie).

Methodisch und inhaltlich schlagen wir Brücken zwischen analytischer Philosophie und Phänomenologie.

Unser Profil ist darüber hinaus gekennzeichnet durch ausgeprägte Transdisziplinarität in Forschung und Lehre, die sich in der Beteiligung an Drittmittelprojekten, in der Organisation eines Interdisziplinären Kolloquiums, in Publikationen zur Neurophilosophie sowie im Team-Teaching zeigt.

Unser Seminar gehört zum Interdisziplinären Institut für Umwelt-, Sozial- und Humanwissenschaften.

Informationen für SchülerInnen und Studieninteressierte

Philosophie können Sie an der Europa-Universität Flensburg als Fach im BA Bildungswissenschaften und im MA of Education (Lehramt für Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und für Sekundarstufe I) studieren. [Weiterlesen]