Daniela Hadem-Kälber

Daniela Hadem-Kälber

Kontakt

E-Mail
daniela.hadem-kaelber-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Forschungsschwerpunkte

Nachhaltigkeit, Urbane Landwirtschaft, Afroamerikanische Religionen, Lateinamerika- und Karibikforschung (insb. Kuba), Soziale Bewegungen

Dissertationsprojekt

Biographie

Seit 2013 Mitglied im EU Forschungsprojekt "Urban Agriculture Europe", Arbeitsgruppe 2 "Urban Agriculture and Governance"

Seit November 2012 Stipendiatin der Universität Flensburg im Rahmen des Doktorandenkollegs "Transformation"

2009-2012 Hochschulkoordinatorin/ Projektmanagerin für den Bereich Lateinamerika an der Leibniz Universität Hannover

2003 - 2009 Studium der Sozialwissenschaften an der Leibniz Universität Hannover und Havanna

2005 - 2009 Studien- und Forschungsschwerpunkt Transformation Studies an der Leibniz Universität Hannover

2008 Stipendiatin der Leibniz Universität Hannover in Kuba

2008 Produktion von Dokumentarfilmen zum Thema Wasserwirtschaft in Guerrero/ Mexiko sowie zum Thema Urbane Landwirtschaft in Kuba (Stipendiatin der Stiftungsgemeinschaft Ertomis&Anstiftung)

2007/ 2008 DAAD-Stipendiatin in Havanna/ Kuba

Publikationen (Auswahl)

Innovaciones sociales en alemania - aportes al desarrollo local. III Congreso Internacional de Desarrollo Local. La Habana 2013. ISBN 978-959-7167-42-6

Soziale Bewegungen in Kuba. Eine Anregung zur Debatte.
In: Torben Ehlers (Hg.): Soziale Proteste in Lateinamerika. Bolivars Erben im Kampf um Eigenmacht, Identität und Selbstbestimmung. Hamburg 2013.

Lebendige Gärten. Urbane Landwirtschaft in Kuba zwischen Eigenmacht und angeleiteter Selbstversorgung. Frankfurt am Main 2011.

Postfossile Entwicklungsstrategien. Das Beispiel Kuba. In: Christa Müller (Hg.): Urban Gardening. Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt. München 2011.

Konferenzbeiträge

Urban Gardening und partizipative Stadtgestaltung. Beitrag zur Tagung: Grüne städtische Gemeingüter? Grüne urbane Aktivitäten im öffentlichen Raum – zwischen Aufwertung, Privatisierung, sozial-ökologischer Transformation und Recht auf Stadt, 23. -  24.10. 2015, Wien.

Urban Gardening – eine Graswurzelinnovation für sozial-ökologischen Wandel? Symposium Zukunftslandschaften der Klima Un-Konferenz. Satellitenveranstaltung der Internationalen Klimakonferenz, 02.10.2015, Hannover.

Governance on Reference Region Hanover. Konferenz der COST Action Urban Agriculture Europe, 11.-14. 09. 2013, Dublin.

Urban Gardening in Germany. Formation and Diffusion of social innovations. Posterpräsentation auf der ICLEI-Tagung: 4th Global Forum on Resilient Cities and Adaptation, 31.5.-02.06. 2013, Bonn.