Dr. Bernd Sommer über den Zustand der Welt: Coronakrise vs. Klimakrise

Im Rahmen der Gesprächsreihe "Gespräche über den Zustand der Welt. In kurz." geht Dr. Bernd Sommer, Leiter des Forschungsbereichs "Klima, Kultur & Nachhaltigkeit" am NEC auf Unterschiede und Ähnlichkeiten zweier globaler Krisen der Gegenwart ein.

Denn die COVID19-Pandemie und die Klimakrise ähneln sich: Beide gefährden Menschenleben, bei beiden ist Prävention entscheidend, beide sind auf wissenschaftliche Expertise angewiesen und beide bringen Verschwörungstheorien und Wissenschaftsskeptizismus hervor, wie etwa die Angriffe auf den deutschen Virologen Christian Drosten zeigen. Einen Unterschied allerdings gibt es: In der Coronakrise handeln die Staaten entschieden, umfassend und rasch - und in der Klimakrise nicht.

Wieso das so ist, erfahrt ihr im Video.