International Management (B.A.)

Der sechssemestrige Bachelor-Studiengang International Management kombiniert eine klassische wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung mit internationaler und sozialwissenschaftlicher Akzentuierung und einer Sprachausbildung entweder in Spanisch oder in Dänisch.

Das Bachelorstudium vermittelt neben fundierten generellen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen in z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaft oder Arbeits- und Organisationspsychologie auch funktions- oder branchenspezifisches Spezialwissen.

Veranstaltungsübersicht HeSe 2022/23

Veranstaltungsnummer
BIM PF 03

Veranstaltungsart
Vorlesung/Übung

Max. Teilnehmeranzahl
100

Kursleitung
Prof. Dr. Berthold H. Hass


Beschreibung

Qualifikationsziele des Moduls:


Die Studierenden sind mit grundlegenden Fragen und Problembereiche der Güterwirtschaft und insb. des Marketings vertraut.

Sie kennen die Bedeutung und Struktur von Tauschprozessen. Sie können wesentliche Analyseinstrumente des strategischen und operativen Marketings insb. auch im internationalen Umfeld problemorientiert anwenden.

Inhalte des Moduls:


Einführung

Austausch, Märkte und Wettbewerb

Konsumentenverhalten

Strategisches Marketing

Operatives Marketing

- Produktpolitik

- Preispolitik

- Vertriebspolitik

- Kommunikationspolitik

Ausgewählte Anwendungskontexte


Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum

Fr

Fr

Fr

Fr

08:00 - 10:00

10:00 - 12:00

08:00 - 10:00

10:00 - 12:00

wöchentl./Vorlesung

wöchentl./Übung

Einzel/Vorlesung

Einzel/Übung

23.09. - 16.12.2022

23.09. - 16.12.2022

07.10.2022

07.10.2022

Gebäude HEL 160

Gebäude HEL 160

Gebäude OSL 243

Gebäude OSL 243

Veranstaltungsnummer
BIM W1 22

Veranstaltungsart
Prüfung

Max. Teilnehmeranzahl
40

Kursleitung
Prof. Dr. Berthold H. Hass


Prüfungsleistung:
Schriftliche Prüfung in Form einer 60-minütigen Klausur (5 CP)


Termine

Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum
Di 12:30 - 14:00 Einzel 10.01.2023 Gebäude OSL 247