Laufende Masterarbeiten

  • Strategien zur Übernahme von Verantwortung in der digitalen Welt: Eine qualitative Analyse ausgewählter Best Practices von Corporate Digital Responsibility (Laura Marie Ohlroch)
  • Die Kommunikation der Corporate Social Responsibility in mittelständischen Unternehmen. Eine explorative Analyse am Beispiel der GP JOULE GmbH (Elina Ketelsen)
  • Stationäre Vertriebskanäle für Onlinehändler: Eine Mehrfallanalyse unter besonderer Berücksichtigung der Potentiale von Showrooms und Stores (Felix Wittstamm)
  • Kundenbindung durch Fandom: Eine fallstudienbasierte Analyse zum Management von Fangemeinschaften fiktionaler Inhalte (Victoria Gleichauf)
  • Mitarbeitende als MarkenbotschafterInnen im Employer Branding: Eine fallstudienbasierte Analyse von ausgewählten Unternehmen (Marilena Lindenthal)
  • Audio-Podcasts zu Zeiten der Corona-Pandemie: Eine qualitative Analyse des Hörverhaltens anhand nutzerbezogener Einflussfaktoren (Elena Tillmanns)
  • Mitarbeiterkommunikation in Krisenzeiten: Eine qualitative Analyse am Beispiel der GK Software SE in der COVID-19-Pandemie (Riccarda Pester)
  • Perspektiven virtueller Musikfestivals: Eine explorative Analyse eines innovativen Veranstaltungsformats (Niklas Franke)
  • Greenfluencer als Kommunikationsinstrument zur Förderung des Umweltverhaltens: Eine empirische Analyse des Einflusses von Instagram-Influencern auf Rezipienten (Kristine Minasyan)