Kontakt

loersh-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

LOERSH-Laufzeit

01.02.2017 – 31.07.2018

Institution der EUF

Seminar für Medienbildung

Finanzierung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

LOERSH-Teilvorhaben 2: Fortbildungen und Multiplikator*innen-Schulungen für im Kontext Schule und Lehrer*innenbildung tätiges Bildungspersonal

Das Projekt LOERSH – Landesweite OER-Qualifizierung Schleswig-Holstein zielte darauf, Open Educational Resources (OER) auf verschiedenen Wegen und über unterschiedliche Akteur*innen in die Schulen Schleswig-Holsteins zu bringen. Neben Fortbildungen für Studierende des Lehramts, Schüler*innen, Lehrkräfte und weitere schulische Mitarbeiter*innen wurde daher auch nicht-schulisches Bildungspersonal adressiert, das durch Projekt- und Fortbildungsangebote oder anderweitig multiplikatorisch in Schulen bzw. in der Lehrer*innenbildung tätig ist.

Um diese Personen für den Umgang mit OER zu begeistern und ihre Kompetenzen diesbezüglich zu fördern, wurden 2017 und 2018 In-House-Schulungen (ganztägig oder verteilt auf zwei Vor- und/oder Nachmittage) in solchen außerschulischen Bildungseinrichtungen durchgeführt. Die inhaltlichen Schwerpunkte dieser Schulungen differierten je nach inhaltlich-konzeptioneller Ausrichtung der Einrichtung und wurden von den interessierten Mitarbeiter*innen gemeinsam mit den durchführenden OER-Expert*innen und dem LOERSH-Team ausgearbeitet

Übersicht über die durchgeführten Veranstaltungen:

20. Juli 2017: für den Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. (AKJS)

  • Die Präsentationsfolien der Referentin Christine Kolbe finden Sie hier.

5. Oktober 2017: für die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

  • Das Programm können Sie hier einsehen. Die Präsentationsfolien der Referentin Dr. Bettina Waffner finden Sie hier.

13. Februar 2018: für den Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V. (LJR) in Kiel

22. Februar 2018: für das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)

  • Die Präsentationsfolien der Referenten Tobias Steiner und Manfred Steger finden Sie hier.

in Planung: