Online-Lehre im Frühjahrssemester 2020

Liebe Studierende,

wir bieten Ihnen für alle Lehrveranstaltungen zur Mathematik und ihrer Didaktik im Schwerpunkt Grundschule Online-Kurse via moodle an. 

Anmeldung zum Moodle-Online-Lehre-Kurs

Bitte melden Sie sich zum den jeweiligen Moodle-Kursen "20FrSe [Titel der Veranstaltung]" an. Das Passwort haben Sie soeben über eine StudiPort-Rundmail erhalten. Sollten Sie nicht im StudiPort angemeldet sein, schreiben Sie bitte eine Email an kathrin.winter@uni-flensburg.de mit dem Betreff "Passwortanfrage [Name der Veranstaltung]"

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Kursangeboten und vor allem alles Gute und Gesundheit in dieser schwierigen Zeit!

Anmeldungen über StudiPort in neuer FSA 14.1 teilweise nicht möglich - Regelung für den Grundschulbereich Mathematik

In den nachfolgenden Veranstaltungen gibt es nachweislich Schwierigkeiten bei der Anmeldung zu den Veranstaltungen. Diese Regelungen gelten ab sofort für das FrüSe2020 im Grundschulbereich Mathematik:

Vorlesung "Mathematikdidaktik in der Primarstufe":

Alle Bachelorstudierenden im Fach Mathematik (Schwerpunkt Grundschule) ab dem sechsten Fachsemester (und höher) werden im FrüSe2020 zugelassen. Die (verwaltungs-)technische Umsetzung der Anmeldung im StudiPort erfolgt im Laufe des Semesters. Weitere Regelungen werden bekannt gegeben.

Seminare "Sprachsensibler Mathematikunterricht in der Primarstufe" (Dozent: Thure Koll):

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Homepage von Herrn Koll.

Lernbereich Mathematik:

Vorlesung und Übungen: Die Anmeldung erfolgte über die Übungen und war technisch möglich über StudiPort. In den ersten Vorlesungen wird das weitere Verfahren erörtert.

Tutorien zum Lernbereich Mathematik: Da das Sekretariat der Abteilung für Mathematik und ihre Didaktik momentan unbesetzt ist, können die Veranstaltungen erst in der zweiten Märzhälfte angelegt werden. Wir werden Sie über die Vorlesungen zu Terminen und Anmeldeverfahren informieren.

Bitte beachten Sie des Weiteren:

Im FrüSe2020 ist zum momentanen Zeitpunkt inkeiner der Veranstaltungen des Grundschulbereichs Mathematik ein vorgezogenes Masterstudium möglich.

Alle Veranstaltungen im Grundschulbereich Mathematik starten erst ab der zweiten Vorlesungswoche - Übungen und Tutorien zum Lernbereich Mathematik erst ab der dritten Veranstaltungswoche.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten und vor allem gesunden Start ins Frühjahrssemester.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU NACHHOLKLAUSUREN IM GRUNDSCHULBEREICH MATHEMATIK im März 2020

Bitte lassen Sie sich von momentan unterschiedlichen Angaben im StudiPort nicht irritieren. Die Termine der Nachholklausuren im Grundschulbereich Mathematik bleiben wie bei Ihrer Anmeldung angekündigt:

3.3.20, 13.30 bis 15.30 Uhr im Audimax

Lernbereich Mathematik (Mathematische und mathematikdidaktische Grundlagen)

Arithmetik und Elemente der Zahlentheorie (Primarstufe)

Kompetenzorientierter Mathematikunterricht in der Primarstufe

Für die Nachholklausur zum Kompetenzorientierten Mathematikunterricht in der Primarstufe wird es bei Bedarf einen weiteren Termin für die Nachholklausur geben. Dieser wird gemäß der Vorgaben fristgerecht veröffentlicht werden.

NEU!!! - Ab dem Herbstsemester 19/20 Zusatzzertifikat "Mathematik fachfremd unterrichten" für Studierende des Lernbereichs Mathematik

Seit dem Herbstsemester 19/20 bietet die Arbeitsgruppe für das Lehramt Mathematik in der Grundschule  das Zusatzzertifikat "Mathematik fachfremd unterrichten" für Studierende des Lernbereichs Mathematik an!

Das Zertifikat setzt sich auf insgesamt 2 Modulen zusammen, die über zwei Semester verteilt sind. Insgesamt können Sie 15 Kreditpunkte benotet erwerben, die Ihnen bei Ihrer Bewerbung für das Referendariat in Schleswig-Holstein im Umfang von 10 Kreditpunkten zusätzlich anerkannt werden. (Kap-VO:

www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/jportal/)

Um Ihnen auch bspw. neben dem Praxissemester die Teilnahme am Zertifikatsprogramm zu ermöglichen, bieten wir die Veranstaltungen ab 16 Uhr an. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt regulär über StudiPort und ist ausschließlich Masterstudierenden der Europa-Universität Flensburg im Bereich des Grundschullehramtes vorbehalten, die den Lernbereich Mathematik absolviert haben oder noch absolvieren werden.

Das Zertifikatsprogramm bietet Ihnen demnach verschiedene Vorteile, wie u. a.:

- eine vertiefende Einarbeitung in Themen des Mathematikunterrichts an der Primarstufe als Vorbereitung für Ihre Tätigkeiten als Grundschullehrkraft

- eine Aufwertung Ihrer Mastergesamtnote bei der Bewerbung für das Referendariat in Schleswig-Holstein

- sowie damit einhergehend eine bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von Referendariatsplätzen hinsichtlich Ihrer Hauptfächer.

Das Zertifikatsprogramm wird (für vorerst drei Jahre) vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur durch die Bereitstellung finanzieller Mittel für die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters sowie die Anerkennung Ihrer Leistungen im Rahmen des Programms bei der Vergabe der Referendariatsplätze untersützt. Ganz herzlichen Dank hierfür an das gesamte Team im Ministerium, welches zur Realisierung dieses Projektes beigetragen hat.

Module für das Zusatzzertifikat "Mathematik fachfremd unterrichten" an der Europa-Universität Flensburg:

Modul

Veranstaltungsform

Anforderungen und Prüfungsleistung

CP

M1 Arithmetik, Zahlentheorie und Stochastik in der Primarstufe

V (2 SWS)

Ü (2 SWS)

Hausarbeit und mündliche Prüfung (20 min)

oder

Klausur (120 min)

10

M2 Geometrie und Größen und Messen in der Primarstufe

S (2 SWS)

V (2 SWS)

Lerntagebuch/Portfolio und Diskussionsgestaltung

oder

Klausur (120 min)

5

Hier finden Sie alles Weitere: www.uni-flensburg.de/portal-studium-und-lehre/im-studium/dokumente-zum-studium/zertifikat-mathematik-fachfremd-unterrichten/

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen Ihnen ein erfolgreiches und interessantes Studium!

Kathrin Winter & Thure Koll

Klausureinsichten

Klausureinsichten (FrüSe19, Hauptklausur vom 20.06.19):

Die Klausureinsichten erfolgen in zentralen Terminen. Folgende Termine stehen bereits fest, genaue Uhrzeiten, weitere Daten etc. werden umgehend hier veröffentlicht.

  • Klausureinsicht Lernbereich Mathematik: 16.07.19, 10-12 Uhr, OSL 243
  • Klausureinsicht Arithmetik und Geometrie in der Primarstufe: Mittwoch, d. 24.07.2019, 11:00 – 12:00 Uhr, OSL 247
  • Klausureinsicht Mathematikdidaktik in der Primarstufe: Donnerstag, d. 25.07.2019, 11:00 – 12:00 Uhr, HZ1

Zum Ablauf der Klausureinsichten: Bitte bringen Sie stets einen Lichtbildausweis mit. Klausuren dürfen nur durch den Prüfling persönlich und allein eingesehen werden.

Wir werden Ihnen zu Beginn der Veranstaltung den zentralen Korrekturkatalog und die Bewertungsschemata vorstellen. Im Anschluss daran erhalten Sie Ihre Klausur - bitte bringen Sie einen Bleistift und Papier mit, damit Sie sich Notizen zu Ihrer Klausur machen können. Während der Einsicht Ihrer Klausur beantworten wir Ihnen gern Fragen zu Korrekturanmerkungen, eine individuelle Besprechung bei Einwänden erfolgt ausschließlich mit Frau Prof. Winter in Einzelgesprächen während der Sprechstundenzeiten.

Sollten Sie zum jeweiligen zentralen Einsichtstermin verhindert sein, können Sie Ihre Klausur zu den jeweiligen Sprechzeiten von Prof. Dr. Winter (alle Klausureinsichten), Dr. Platz (Klausureinsichten für Arithmetik und Geometrie sowie Mathematikdidaktik in der Primarstufe) und S. Meier (Klausureinsichten zum Lernbereich Mathematik) individuell einsehen.

Bei inhaltlichen Fragen zur Bewertung wenden Sie sich bitte in den Sprechzeiten an Prof. Dr. Winter.

Lehrveranstaltungen im FrüSe2019 - Grundschulschwerpunkt Mathematik (Bachelor)

Modul 10: Sie müssen nur die im Modulkatalog vorgeschriebenen Veranstaltungen besuchen - im Modul 10 ist dies die "Vorlesung zur Mathematikdidaktik in der Primarstufe" (V bzw. V/Ü laut Modulkatalog, 2 SWS, montags 14-16 Uhr).
Die Übung zur Mathematikdidaktik in der Primarstufe, die dieses Semester montags von 16-18 Uhr angeboten wird, ist ein Zusatzangebot zur Unterstützung Ihres Selbststudiums. Hier besteht keine Teilnahmepflicht.

Modul 8: Seit zwei Jahren wurde das Modul auf die Herbstsemester verlegt. Da nicht alle jetzigen Sechstsemester das Modul im HeSe18/19 besuchen konnten, wird das Modul in einer Blockveranstaltung zusätzlich im FrüSe19 angeboten. Ein erstes Treffen zur Verteilung der Themen findet am 18.02.19 von 18 bis 20 Uhr statt. Die dazugehörige Blockveranstaltung, in der Sie Ihre Modulprüfungen absolvieren, wird im Mai stattinden - s. Bemerkungen im StudiPort.

Lehrveranstaltungen im FrüSe2019 - Master/Bachelor allgemein

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an der Zusatzübung haben, tragen Sie sich bitte über StudiPort ein, so dass wir einen Überblick über die Teilnehmenden erhalten. Alle mit NN angegebenen Veranstaltungen werden unter Vorbehalt der Besetzung einer MitarbeiterInnenstelle angeboten.

Alle Übungen/Tutorien/Kolloquien) starten im Grundschulbereich stets in der zweiten Vorlesungswoche.

Bitte beachten Sie, dass in den ersten Veranstaltungen des Semesters die Regularien für die Modulprüfung bekannt gegeben werden.

Zu jeder Veranstaltung im Grundchulbereich wird es einen moodle-Kurs geben, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, sich einzutragen. Via moodle werden jeweils auch alle aktuelen Informationen zu der jeweiligen Veranstaltung verbreitet.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen im Bereich des Mathematikunterrichts für die Grundschule,

Kathrin Winter

Abschlussarbeiten

Literaturhinweise

Sie suchen mathematikdidaktische Schriften zu bestimmten Themen?! Schauen Sie mal hier nach: www.zentralblatt-math.org/matheduc/