Prof. Dr. Katrin Käthe Wenzel

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2488
E-Mail
kaethe.wenzel-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Tallinn 3
Raum
TAL 302
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
E-Mail
kaethe.wenzel-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Institutionen

Name
Abteilung Kunst und visuelle Medien
Funktion
Abteilungssprecherin

Sprechstunden

im FrüSe 2020 Forschungsfreisemester, Termine in unregelmäßigen Abständen und n.V. per E-mail

Vita

 Seit Juni 2016 Professorin für Ästhetische Praxis, Europa-Universität Flensburg; davor Vertretungsprofessur für Art and Art History an der Internationalen Jacobs University Bremen 2012; Gastprofessur und Fulbright Exchange Scholarship  an der School of Visual Arts, New York, USA 2009 und 2010. 2003 Promotion über "Fleisch als Werkstoff" (Berlin 2005) bei Prof. Dr. Horst Bredekamp. Studium in Marburg, Florenz und Berlin. 
Stipendien u.a. Fulbright Exchange Scholar, Böll-Stiftung, NRW Stipendium Kunst-Wissenschaft-Wirtschaft KWW, Karin-Abt-Straubinger-Stiftung, Künstlerdorf Schöppingen, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst.
     
Öffentliche Sammlungen:

Deutsches Technikmuseum Berlin, Investitions- und Strukturbank des Landes Rheinland-Pfalz, Stadtmuseum Oldenburg, Römer-Pelizäus-Museum Hildesheim Grafiksammlung der Stadt Viersen. Mittelrheinmuseum Koblenz, Szént István Kerály Muzeum, Székesfehérvár, HU, Zuckermuseum / Deutsches Technikmuseum, Berlin

Publikationen

Buchpublikationen

Käthe Wenzel: Mixed Systems. Einzelkatalog mit Projekten 2010-2018 und Beiträgen von Gabriele Dietze, Jessica Ullrich, Matthias Reichelt. Kerber Verlag, deutsch und englisch, 232 S. Berlin 2019.

Wenzel/Blohm (Hg.): HalfLife – Maschinen/Organismen – künstlerische Positionen im Kontext von Klimawandel und Artensterben. Machines/Organisms – Artistic Positions in the Context of Climate Change and Extinction. Fabrico Verlag, deutsch und englisch, 202 S. Hannover 2018.

Michel Ackermann/Käthe Wenzel: Happy Family Hour. 52 aufgehellte Notizen gesellschaftlich-therapeutischer Provenienz. Texte von Michel Ackermann mit 52 Zeichnungen von Käthe Wenzel. Chili Verlag, 112 S. Berlin 2018.


Buchbeiträge

Art, the Importance of Laughter, and the Occupied Imagination. In: THE UNIVERSAL SEA – Pure or Plastic?! The Art and Innovation Guide Against the Plastic Epidemic. S. 381-385.

Einzelkataloge

  • Parallelgesellschaft Utopia - Next Exit Utopia. Einzelkatalog zum NRW-Projekt Stadtbesetzung. Berlin 2015.
  • WasserKarte Cartoonorama. Soziale Kartierungen und Drawing on Demand. Wanderkarte zum Projekt WasserKarte von Käthe Wenzel. Gravenhorst 2013.
  • GrensMap. Soziale Kartierungen und Drawing on Demand. Dokumentation zum Projekt  von Käthe Wenzel. Berlin 2011.
  • Doku-Video zu GrensMap, interaktives Cartoon Mapping Projekt in der Euregio. Von Gerd Barsch und Thomas Heyse, Flensburg 2010.
  • Jellibelly-Bauchpinselmaschinen-Service. Dokumentation zum Projekt von Käthe Wenzel und Lisa Glauer  mit Texten von Gerd Anderson und Daniel Bürkner. DA Kunsthaus Gravenhorst, Gravenhorst 2009.
  • Käthe Wenzel und Lisa Glauer: Jellibelly-Bauchpinselmaschinen-Service. Katalog zum gleichnamigen Service-Projekt. Berlin 2009.
  • Käthe Wenzel: Fliegende Bauten. Budapest  Adelaide  Capetown  Amersfoort  Bern  Berlin. Katalog Berlin 2006.

Gruppenkataloge und Aufsatzsammlungen (Auswahl)

  • Chaotic Pattern Machine. In: Kunst und Energie. Transfer, Beiträge zur Kunstvermittlung No. 9. Einzelbeiträge des NRW Modellprojektes KWW-Stipendien. ISBN: 978-3-937828-24-4.
  • Gleisdreieck Berlin 2012. Kunst im Öffentlichen Raum. Katalog zur Ausstellung, Berlin 2012.
  • GrensWerte Projekte Jahreskatalog 2011. Greven 2011.
  • Sabine Seymour: Functional Aesthetics. Visions in Fashionable Technology. New York, Wien 2010.
  • FreiRaum e.V. (Hg.): Kunst  Phänomen  Natur. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. Berlin 2010.
  • Das DING. Objekt und/oder Individuum. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der G.A.S.-Station. Berlin 2010.
  • Kobe, Ellen und Marvin Altner (Hg.): Neue Kunst in den Neuen Kammern. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in den Neuen Kammern, Park Sanssouci, Potsdam. Berlin 2008.
  • Hauenfels, Theresia und Silvie Aigner (Hg): Raum: Konzepte. Ort als Handlung. Fläche als Struktur. res urbanae  Waidhofner Begegnungen 2, Wien/Waidhofen 2008.
  • Siegel, Steffen: Heimsuchungen. Kunst kommt auf den Begriff. In: Theresia Hauenfels, Silvie Aigner (Hg.): Programm:Text. Schrift als Form  Kunst als Poesie. res urbanae  Waidhofner Begegnungen 1, Wien/Waidhofen 2007. S. 33-40.
  • Knapp, Wolfgang, Käthe Wenzel, Cornelius Frömmel, Th. Schnalke (Hg.): missing link - Kunst trifft Biomedizin. Public understanding of art and sciences - art meets biomedicine. Katalog zur Ausstellung im Medizinhistorischen Museum der Charité, Berlin. Berlin 2006.

Projekte

Internationale Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

International Gangwon Biennale, im Rahmen der Olympischen Winterspiele, Gangwon, Korea 2018

 THE UNIVERSAL SEA – Plakat-Installation im öffentlichen Raum in Budapest, 2018 https://universal-sea.org/inspirations/artwork/art-moments-site-4-public-space

HistoRetroShabbyismus, Museumsberg Flensburg, 2018

 7th International Recycling Art Exhibition, Busan Recycling Center, Busan, South Korea, 2018

 5th Tokyo International Mini Print Triennial, 2018

 TOP Schillerpalais, Berlin - Half Life, 2018

 New York Center for Book Arts - The Internal Machine, 2018

 Art Museum Sunjae, Jeonju, Korea - Future M + In Between, 2017

Museum Weserburg - Artist's Books for Everything, 2017

Art Market Budapest - 2B Galería + Alma New York  - Future M, 2017

Alma on Dobbin, New York - Future M + In Between, 2016

Berliner Fenster U-Bahn-TV, Ausstellungsprojekt Europa in der U-Bahnstation Bundestag - Future M

Campus-Projekte

Preis-Skulptur für den Europa-Preis

Studierende-Projekt Kunst am Bau: Holzskulpturen für das ZeBUSS. Projektseminar zum Thema Holzschnitzen/Bauskulptur. Dauerhafte Installation von 8 ausgewählten Studierenden-Arbeiten im Flur des ZeBUSS

Kunst am Bau:  "Kunst_Licht"  Leuchtschilder am "Kreativ-Container". Drei Lichtobjekte an TAL mit Handzeichnungen von Käthe Wenzel markieren die Werkstätten der Kunstpraxis (Zeichnen, Skulptur) und Textil

Kunst am Bau: Piktogramme in den Räumen des ZeBUSS

Tagungen/Vorträge

THE UNIVERSAL SEA, Abschlusstagung zum EU-Projekt in Budapest – "Art between Idea and Activism", 4.-6. 10. 2018.

Spielräume in der Provinz, Schloss Genshagen – Live Zeichnen. 25.-27.10. 2018.