Alice Detjen

Bild von Alice Detjen

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2518
Fax
+49 461 805 952351
E-Mail
alice.detjen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Riga 2
Raum
RIG 208
Straße
Auf dem Campus 1c
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Kunst und visuelle Medien
Funktion
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Sprechstunden

Donnerstags 14-16 Uhr sowie in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung
Thursdays 2-4 p.m., during semester break by appointment only

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
543015h Tutorial: Art and Media Übung HeSe 2022
543036h Art in Europe Seminar HeSe 2022
543013h Art Vorlesung HeSe 2022

2019 Promotion im Fach Kunstgeschichte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Titel der Arbeit: Künstlerhäuser in England (um 1860): Konzept und Selbstentwurf

PhD in Art History on Artists’ Houses in Victorian England, Universität Oldenburg         

Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Europa-Universität Flensburg/ Research Assistant at Universität Flensburg

2011-2014 Stipendiatin am DFG Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen – Praktiken der Subjektivierung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg/ Scholarship holder at DFG Research Training Group Practices of Subjectivation, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2008 Magister im Fach Kunstgeschichte an der Universität Hamburg/ M.A. in Art History, Universität Hamburg

2000 – 2008 Studium an den Universitäten Tübingen und Hamburg/ Study at the Universities of Tübingen and Hamburg

Aufsätze / Articles (peer reviewed)

Anfangsgründe. Über Julia Margaret Camerons Hausgebrauch der Photographie, in: T. Bartsch, R. Bockmann, P. Pasieka, J. Röll (Hrsg.): Faktizität und Gebrauch früher Photographie. Bibliotheca Herztiana und Deutsches Archäologisches Institut Rom (2022), 215-223.

Transforming the House: The Photography of Julia Margaret Cameron,in: S. Derix, M. Lanzinger (Hrsg.), Housing Capital. European History YearbookBd.18 (2017) 56–71.

Hacks, archives, interventions: Reflecting performances of power in art and art history (mit Käthe Wenzel), Ringvorlesung "Representation",Europa Universität Flensburg, 15.11.2022

Image and Imagining: On theory and history of Photography (mit Elisaveta Dvorakk), Ringvorlesung "Discourse and Diversity", Europa Universität Flensburg, 2.11.2021

Photographische Räume. Tagung Atelierfotografie und Fotografenatelier – Mediengeschichte zwischen Kommerz, Kitsch und Kunst, Altenburg 21.-23.6.2019

The Mother and the House: Sites of inception in Julia Margaret Cameron’s Photography, Seminar Camera Memoria, Larca Université Paris-Diderot, 4.5.2018

Über Julia Margaret Camerons Hausgebrauch der Photographie. Studientag Faktizität und Gebrauch früher Photographie, Fototheken der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte und des Deutschen Archäologischen Instituts Rom, 23.–24.3.2017