Verantwortlich

Dr. Kai Christian Tönnsen

Tel.:
+49 461 805 2138
Fax:
+49 461 805 2125
toennsen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Oslo - OSL 060.1

Laufzeit

01.08.2010 - 31.08.2012

Projektmitarbeitende

Torben Matthiesen

Partnerinnen und Partner

  • Innovationsstiftung Schleswig-Holstein (inzwischen aufgegangen in der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH); Comenius-Schule Flensburg; e.on Hanse AG; dat repair GmbH; hoch 2 – Büro für visuelle Kommunikation GmbH & Co KG; Segg

Institutionen der EUF

Finanzierung

Nordmetall Stiftung


Schüler-Technik-Akademie „lütt-Ing Wheelie“

Die Akademie konnte im Rahmen des lütt-Ing-Programmes an der Universität Flensburg unter Leitung der Abteilung für Technik und ihre Didaktik durchgeführt werden. In jedem Schuljahr besuchte ein Technik-Kurs der Comenius-Schule die Universität und lernte techniktypische Denk- und Handlungsweisen an und mit dem Wheelie kennen. Der Wheelie ist ein zweirädriges Elektrofahrzeug, welches ähnlich wie die bekannten Segway-Fahrzeuge im Stehen gefahren wird und selbstständig balanciert. In der Akademie wurden grundsätzliche Funktionsprinzipien analysiert und auf eigens nach didaktischen Kriterien entwickelte Wheelie-Modelle angewandt. Ein weiterer Schwerpunkt lag bei der anwendungskontextanhängigen Erweiterung und Verbesserung des Wheelies um bestimmte Funktionen wie z.B. einer Lenkstangenstabilisierung oder eines elektronischen Abstandswarners.

Stichworte

Technikdidaktik