Geschichte der Physik in naturwissenschaftlichen Bildungsprozessen

Wissenschaftsgeschichte ist bereits seit einiger Zeit ein zunehmend an Bedeutung gewinnender Zugang im Bereich der naturwissenschaftlichen (Allgemein-)Bildung. Das Projekt fokussiert in erster Linie auf schulische Bildungsprozesse, geht aber in einigen Teilprojekten über den schulischen Bereich hinaus. Wissenschaftsgeschichte dient dabei sowohl zur Entwicklung naturwissenschaftlicher Kompetenzen bei den Lernenden wie auch zur Unterstützung von Vermittlungsprozessen im Hinblick auf den Bereich Nature of Science, also einem Verständnis über Naturwissenschaften. In dem Projekt werden in erster Linie Materialien aus wissenschaftshistorischen Fallstudien heraus entwickelt, die einerseits für Bildungsprozesse im schulischen Kontext dienen können, andererseits aber auch zu einer naturwissenschaftlichen Grundbildung im Sinne einer scientific literacy auch außer-halb der Schule beitragen.

Kurzübersicht

Stichworte
Didaktik der Physik
Laufzeit
01.10.2009 - laufend
Institutionen der EUF
Department of Physics, its teaching methods and its history, Institute of Mathematical, Scientific and Technical Education

Verantwortlich

Projektmitarbeitende

Platzhalter-Foto für Sebastian  Korff

Sebastian Korff

Partnerinnen und Partner

Finanzierung

NORDMETALL Stiftung: Teilprojekt "Projekt Galilei"