Anwendungen der Mathematik in der Finanz- und Wirtschaftsmathematik

Sowohl die Finanz- als auch die Wirtschaftsmathematik gehört zu den jüngeren Gebieten der angewandten Mathematik. Aufgrund der zunehmenden Komplexität von Finanz- und Wirtschaftsmärkten hat es in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung der Mathematik auf diesem Gebiet gegeben. Immer leistungsfähigere Modelle wurden entwickelt, deren ökonomische Kernideen auch Schülerinnen und Schülern durch Konstruktion geeigneter vereinfachter Modelle zugänglich gemacht werden können, sodass hier ein Beitrag zur finanziellen und ökonomischen Grundbildung erfolgen kann. Daher ist das Ziel des Projektes in der Entwicklung und schulpraktischen Erprobung von Unterrichtsvorschlägen mit finanzmathematischen und wirtschaftsmathematischen Inhalten zu sehen, wobei der Schwerpunkt auf der engen Verzahnung zwischen Mathematik und Wirtschaft liegt.

Kurzübersicht

Stichworte
Mathematik, Mathematikdidaktik
Laufzeit
01.01.2010 - 31.12.2014
Institutionen der EUF
Department of Mathematics and its teaching methods, Institute of Mathematical, Scientific and Technical Education

Verantwortlich

Projektmitarbeitende

Platzhalter-Foto für Jens  Dennhard

Jens Dennhard