Bachelorstudiengang International Management - BWL (B.A.)

Der Bachelor of Arts International Management - BWL ist ein international ausgerichtetes Studium der Wirtschaftswissenschaften, dass auch das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache (Dänisch oder Spanisch) beinhaltet. Betriebs- und volkswirtschaftliche Inhalte werden je nach Wahl des Schwerpunktes mit Regionalkenntnissen verknüpft und in internationale Zusammenhänge gebracht. Die Lehrveranstaltungen werden auf Deutsch, Englisch und der jeweils gewählten Fremdsprache gehalten.

Steckbrief

Kurz und Knapp - Informationen zum Studium

Abschluss Bachelor of Arts (B.A.), BSc (dänischer Abschluss)
Studienbereiche
  • Wirtschaftswissenschaften, Management
  • Kulturraumstudien
  • Fremdsprachen (Dänisch oder Spanisch)
Dokumente Studienordnung und Modulkatalog
Möglicher Doppelabschluss Studierende der dänischen Vertiefung nehmen an einer Kooperation mit der Syddansk Universitet teil und erhalten nach Abschluss des Studiums einen deutsch-dänischen Doppelabschluss.
Unterrichtssprache(n)

Deutsch und Englisch.

Es kann einer von zwei Schwerpunkten gewählt werden:

  • Dänisch (deutsch-dänischer Doppelabschluss Bachelor of Arts / BSc ief)
  • Spanisch (Abschluss Bachelor of Arts)
Regelstudienzeit 6 Semester
Semesterzeiten Die aktuellen Vorlesungs-, Prüfungs-, und Ferienzeiten sind hier zu finden.
Studienbeginn jedes Herbstsemester (Vorlesungsbeginn im September)
Veranstaltungsort

Campus der Europa- Universität Flensburg

Für Studierende des dänischen Schwerpunktes: Dienstag und Donnerstag im Alsion, Campus der Syddansk Universitet, Sønderborg, Dänemark. Für den zu den Vorlesungszeiten passend durchgeführten Busshuttle wird ein Unkostenbeitrag von ca. 80€ pro Semester erhoben.

Zulassungsbeschränkung
  • Die Zulassungsbeschränkungen werden zu jedem Bewerbungstermin neu festgelegt.
  • Genauere Informationen erhalten Sie auf der Bewerbungsseite (klicken Sie dort auf "Zusatzqualifikationen").
Studiengangsspezifische Voraussetzungen
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Nachweis über Grundkenntnisse in Dänisch bzw. Spanisch (Teilnahme an vorgelagerten Sprachintensivkursen möglich)
  • Nähere Informationen finden Sie auf der Bewerbungsseite (klicken Sie dort auf "Zusatzqualifikationen").
Studiengebühren Studiengebühren werden nicht erhoben, jedoch wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig.
Studiengangsverantwortliche Prof. Dr. Susanne Royer

Profil

Profil des Studiengangs

Wirtschaftswissenschaften, Area Studies und Sprachkenntnisse unter einem Hut

Europäische Integration, Globalisierung, Migration: Nationale und kulturelle Grenzen fallen. Managementhandeln in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen wird dynamischer, komplexer und anspruchsvoller. In unserem Bachelorstudiengang International Management - BWL bilden wir hochqualifizierten Managementnachwuchs für nationale und internationale Klein- und Großunternehmen aus.

Eine wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung (Marketing, Strategisches Management, Human Ressource Management, Micro- und Macroeconomics, Controlling u. v. m.) wird ergänzt durch Vorlesungen und Seminare im Bereich der qualitativen und sozialwissenschaftlichen Methoden, Kulturraumstudien (je nach gewähltem Schwerpunkt Skandinavien oder Lateinamerika/Südeuropa) und Fremdsprachenkenntnisse (Dänisch oder Spanisch).

Gelebte Internationalität: Bereits im Studium (er)leben Sie Interkulturalität mit Austauschstudierenden aus aller Welt und in Kooperation mit der Syddansk Universitet. Ein Großteil der Studierenden verbringt das 5. Semester im Ausland an einer der zahlreichen Partneruniversitäten weltweit.

Grenzen überschreiten - ein Studium, zwei Abschlüsse

Studierende des dänischen Sprachzweigs besuchen jede Woche dienstags und donnerstags Lehrveranstaltungen an der Syddansk Universitet (SDU) in Sønderborg (DK). Für den eigens hierfür eingerichteten Busshuttle, der Sie von der Flensburger Innenstadt zum dänischen Campus bringt, erheben wir einen Unkostenbeitrag von ca. 80 € pro Semester (Änderungen vorbehalten). An den anderen Wochentagen finden die Lehrveranstaltungen auf dem Campus der Europa-Universität in Flensburg statt.

Nähere Informationen zu der Möglichkeit des Doppelabschlusses erhalten Sie hier.

Auch Studierende des spanischen Sprachzweigs haben ggf. die Möglichkeit, einzelne Kurse an der SDU in Sønderborg zu belegen.

Lehre

Veranstaltungsangebot des B.A. International Management - BWL

Das Curriculum des Studiengangs gliedert sich in vier Bereiche:

  1. Pflichtfach Wirtschaftswissenschaften
  2. Wahlpflichtfach 1: International Business & Economics
  3. Wahlpflichtfach 2: Area Studies
  4. Sprachausbildung

Untenstehend finden Sie eine Liste der regulär angebotenen Veranstaltungen, aufgeteilt auf Herbst- und Frühjahrssemester.

Beachten Sie bitte, dass die unten stehenden Listen zur Orientierung dienen! Das Veranstaltungsangebot kann von Semester zu Semester variieren. Die aktuell angebotenen Veranstaltungen sind immer dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen

Für nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen konsultieren Sie bitte den Modulkatalog bzw. informieren Sie sich auf den Internetseiten der verantwortlichen Abteilungen.

Pflichtfach Wirtschaftswissenschaften
  • BWL 1: International Human Resource Management
  • BWL 4: Finance: findet im FrSe 22 voraussichtlich NICHT statt; Alternativangebot im HeSe 22/23
  • Economics 2: Fundamentals of Macroeconomics
  • Mensch und Organisation
  • Forschungsmethoden II
  • Recht 1: Grundlagen des Zivilrechts
  • Recht 2: Arbeitsrecht und Internationales Recht
SDU:
  • Regnskabsvæsen
  • Investering og Finansiering
  • Statistik 2
  • Ret II
Wahlpflichtfach 1: International Business & Economics
  • International Media Management
  • International Economics
  • International Strategic Management
  • Entrepreneurship in Practice
  • Informationstechnologieanagement
Wahlpflichtfach 2: Area Studies
  • Regional Economics II (Lateinamerika)
  • Regional Economics II (Südeuropa)
  • Culture and International Development
  • Bachelorkolloquium (Lateinamerika)
  • Research Methods for Regional Studies (Südeuropa)
SDU:
  • Vergleichende Gesellschaftssysteme II
  • Kultur und Kommunikation I
Sprachausbildung
  • Spanisch 2
  • Spanisch 4
SDU:
  • Dänisch 2
  • Dänisch 4
  • Deutsch 2
  • Deutsch 4
  • English 2
  • English 4
Pflichtfach Wirtschaftswissenschaften
  • Einführung in das Studium der Management- und Wirtschaftswissenschaften
  • BWL 2: Marketing
  • BWL 3: Organisation
  • BWL 5: Controlling
  • VWL 1: Mikroökonomik
  • Political Economy of Modern Capitalism (VWL 3)
  • Mensch und Arbeit
  • Methoden empirischer Sozialforschung
  • Methoden 2: Forschungsmethodik und empirisches Projekt
SDU:
  • BWL 1: Grundlæggende Erhvervsøkonomie
  • BWL 2: Marketing
  • BWL 3: Organisation
  • VWL 3
  • Statistik 1
  • Methoden 2
Wahlpflichtfach 1: International Business & Economics
  • Einführung in die Organisationssoziologie
  • International Financial Accounting
  • Development Economics
  • Entrepreneurial @venture
SDU:
  • International Marketing Management
  • Marketing Research
Wahlpflichtfach 2: Area Studies
  • International Business Ethics
  • Regional Economics I (Lateinamerika)
  • Regional Economics I (Südeuropa)
  • Institutional Change in Capitalist Economies and Societies (Topics in Area Studies SE & LA)
SDU:
  • Kultur und Kommunikation II
  • Vergleichende Gesellschaftssysteme I
Sprachausbildung
  • Spanisch 1
  • Spanisch 3
SDU:
  • Dänisch 1
  • Dänisch 3
  • Deutsch 1
  • Deutsch 3
  • Englisch 1

Bewerbung & Zulassung

Bewerbung und Zulassung zum B.A. International Management - BWL

Alle Informationen zur Bewerbung, zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sowie zu den Zugangsvoraussetzungen und Zusatzqualifikationen finden Sie auf den Seiten des Studierendenservices:

Bewerbung & Zulassung

Qualifikationen & Berufsfelder

Direkter Einstieg in die Berufspraxis

Nach Abschluss des Bachelorstudiums haben Sie verschiedene Möglichkeiten des Berufseinstiegs in (inter)nationalen Unternehmen und Organisationen.

Sie können direkt als Generalistin oder Generalist in kleinen und mittleren Unternehmen einsteigen oder als Trainee in ein großes Unternehmen gehen. Dort befassen Sie sich mit dem Management verschiedener Projekte, spezialisieren sich auf einen Funktionsbereich oder steigen als Assistentin oder Assistent der Geschäftsführung ein.

Der grenzüberschreitende Bachelorstudiengang bereitet Sie mit seinen Sprachschwerpunkten Dänisch oder Spanisch und seinem interdisziplinären Ansatz bestens darauf vor.

Sehen Sie hier eine Auswahl von Absolventen und Absolventinnen, die von ihren Erfahrungen berichten.

Anschließendes Masterstudium

Der Studiengang bereitet Sie zudem auf ein wirtschaftswissenschaftlich orientiertes Masterstudium vor, besonders wenn dieses eine internationale Ausrichtung hat. Viele unserer Absolventen und Absolventinnen finden Ihren Weg an renommierte Unis im In- oder Ausland. Auch an der Europa-Universität Flensburg haben Sie die Möglichkeit, den Masterstudiengang International Management Studies - BWL (M.A.) oder den Masterstudiengang European Studies anzuschließen.

Eindrücke

Du willst Dir einen echten Eindruck verschaffen?

Dann probier es doch mal aus!

Du hast die Möglichkeit, einen Tag als Test-Student zu erleben, Vorlesungen und Seminare zu besuchen, den Campus und Studierende des jeweiligen Studiengangs kennen zu lernen und somit einen besseren Eindruck davon zu bekommen, was Dich in Deinem Studium bei uns erwartet. 

Hier findest Du weitere Informationen dazu:

Student for a Day

Kontakt

An wen wende ich mich bei Fragen ...

Fachstudienberatung B.A. IM

Wenn Sie Fragen zu den Inhalten des Studiums oder zum Studienverlauf haben, wenden Sie sich gern an unsere Fachstudienberatung.

Kontakt Fachstudienberatung

Zulassungsstelle

Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren wird zentral von der Zulassungsstelle der Europa-Universität Flensburg organisiert. Bei Fragen zum Ablauf der Bewerbungsverfahrens oder anderen administrativen Fragen zur Zulassung und/oder Bewerbung, sind Sie hier an der richtigen Stelle:

Zulassungsstelle

Zentrales Institutssekretariat

Sind Sie Studierende/r des B.A. IM und haben Fragen zur (Auslands-)Anerkennung von Studienleistungen oder zur Veranstaltungsbelegung? Dann sind Sie beim Zentralen Institutssekretariat (ZIS) an der richtigen Stelle:

Kontakt ZIS

SDU Studieservice

Bei allen Fragen zum Doppelabschluss in Kooperation mit der Syddansk Universitet (SDU) berät Sie das dänische Sekretariat, auch bekannt als "SDU Studieservice":

Kontakt Dänisches Sekretariat

Servicezentrum für Prüfungsangelegenheiten

Bei Fragen zu Prüfungsangelegenheiten, zur Anmeldung von Praktika oder zur Zeugniserstellung informieren Sie sich zunächst bitte auf den Seiten des Servicezentrums für Prüfungsangelegenheiten. Sollten Sie dort keine zufriedenstellende Antwort finden, wird Ihnen hier weitergeholfen:

Kontakt SPA