Reisen ist besonders schön, wenn man nicht weiß, wohin es geht. Aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt. Laotse

Schritte ins Ausland

Vorbereitung

    • Studierende der Bachelor-Studiengänge Bildungswissenschaften und International Management sollten ihr Auslandssemester im 5. Semester einplanen. EUCS-Studierende können bereits im 4. Semester ins Ausland gehen.
      Studierende von Masterstudiengängen sollten Rücksprache mit Verantwortlichen im Studiengang halten,  wann ein Auslandsaufenthalt sinnvoll ist.

    • Sorgen Sie für frühzeitige sprachliche Vorbereitung, sodass zu Beginn des Auslandsaufenthalts mindestens B1/B2 Niveau in der Unterrichtssprache vorliegt. Hier geht es zum Sprachkursangebot.

      Im Zentrum für Sprachen können Sie den TOEFL ITP Test zum Nachweis Ihrer englischen Sprachkenntnisse ablegen. Für Information und Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Zentrum für Sprachen: sprachen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

    • Das International Center der Universität bietet auch Kurse zur interkulturellen Vorbereitung an.

Nachbereitung

Wenn Sie an einer Partneruniversität studiert haben, muss nach der Rückkehr ein Bericht über den Auslandsaufenthalt verfasst werden. Um die Anerkennung der im Ausland erworbenen Studienleistungen zu beantragen, schauen Sie bitte hier.

Die Teilnahme an Informationsveranstaltungen des International Center ist erwünscht.

Erasmus Buddy

Um sich selbst und anderen internationalen Studierenden den Auslandsaufenthalt zu erleichtern und zu verschönen gibt es das Erasmus Buddy Programm! Es werden Paare von incomings und outgoings gebildet, die an der gleichen Universität bzw. im gleichen Land studieren. Das Erasmus-Buddy-Programm wird vom LEI-Team (Lokale Erasmus-Initiative) organisiert.