Verantwortlich

Prof. Dr. Petra Hampel

Tel.:
+49 461 805 2418
Fax:
+49 461 805 95 2418
petra.hampel-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Oslo - OSL 543

Laufzeit

01.01.2009 - 31.12.2011

Partnerinnen und Partner

  • Prof. Dr. Franz Petermann
  • Dr.rer. soc. Patrick Pössel

Institutionen der EUF

Finanzierung

Hueber-Verlag


Stress und psychische Anpassung im Kindes- und Jugendalter

Das Projekt zu Stress und psychischer Anpassung im Kindes- und Jugendalter hatte insbesondere zum Ziel, aktuelle Normwerte für das Screening psychischer Störungen im Jugendalter (SPS-J) zu ermitteln. Außerdem sollten weitere Validierungen des Fragebogens durchgeführt werden. So wurde eine erweiterte Normierungsstichprobe mit N = 1076 Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren herangezogen, um die psychometrischen Gütekriterien zu bestimmen. Klinische Studien konnten belegen, dass das SPS-J Jugendliche mit psychischen Beeinträchtigungen oder Störungen von gesunden Jugendlichen differenzieren kann.

Stichworte

Prävention und Gesundheitsförderung