ICES Research School

Das Interdisciplinary Centre for European Studies (ICES) der Europa-Universität Flensburg hat sich zum Ziel gesetzt, den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Europaforschung an der EUF zu fördern. Die ICES Research School, soll einen Beitrag hierzu leisten! 

Die ICES Research School bietet NachwuchswissenschaftlerInnen aller sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen verschiedene Möglichkeiten, sich interdisziplinär zu vernetzen und ihr Qualifikationsprofil zu schärfen, um den Weg für eine Karriere in der Wissenschaft zu ebnen. Die Zugehörigkeit zur ICES Research School bedeutet, Teil eines internationalen und interdisziplinären Forscherteams zu sein, um einen stetigen Austausch zu fördern und eine gemeinsame Forschung zu übergreifenden Themen im Bereich der Europaforschung zu ermöglichen.  

ICES bietet für die Mitglieder der ICES Research School Angebote zu übergreifenden Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Methodik, Selbstorganisation und Selbstreflexion im Rahmen des "Qualification Program for early stage Researchers (QP)". Das QP ist Bestandteil des Moduls ‚Qualifizierung‘ im Programm zur Förderung und Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs (FQ-WiN) an der EUF und wird vom ICES in Kooperation mit dem ZWW, dem Forschungsreferat und ZeBUSS angeboten. Weitere Informationen zu diesem Programm und aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Flyer ICES Research School

euf-ices-flyer-research-s...

Datum:
28.09.2020
Datei:
142 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader