Termine des Instituts für Umwelt-, Sozial- und Humanwissenschaften

Regionale Transformation und Gerechtigkeit

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Details

Transformation in Richtung einer post-fossilen Zukunft setzt nicht allein auf weltweite Maßnahmen, sondern findet sich auch auf der regionalen Ebene in zahlreichen Aktivitäten wieder. Der Vortrag beleuchtet aus Sicht der Stadt- und Regionalentwicklung die Bedeutung dieser Ansätze im Hinblick auf Resilienz und Gerechtigkeit und bezieht sich auf Debatten und Ansätze vornehmlich in Deutschland. Diesem Thema geht er unter anderem auch in seinem aktuellen Buch nach: "Resilienz. Stadt und Region - Reallabore der resilienzorientierten Transformation" (hrsg. von Ulf Hahne und Harald Kegler, Peter Lang Verlag, 2016).

Ulf Hahne ist Professor für Ökonomie der Stadt- und Regionalentwicklung im Fachbereich Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung der Universität Kassel. Stationen zuvor waren u.a. an der Universität Flensburg (wissenschaftlicher Mitarbeiter von 1996-99) und in Kassel mit einer Professur für Nachhaltige Regionalentwicklung (1999-2004). 

Veranstaltungsort

Name
Europa-Universität Flensburg
Adresse
EB 167